Frage von Leole89, 746

Ist das bereits ein sicheres Mädchen Outing?

Huhu :)

Ich war bei 16+1 zur Ultraschalluntersuchung beim Frauenarzt. Diese versuchte auch einen Blick zwischen die Beinchen zu bekommen und vermutet bei mir ein Mädchen. Meine Freundin hat vom Ultraschall ein Video gemacht, davon habe ich mal 2 Screenshots hier hochgeladen. Man sieht deutlich 2 weiße Striche und in der Mitte einfach nur Schwarz (leer) sind das Schamlippen? Meine Frage ist nun, wie wahrscheinlich ist es dass da noch was "wächst" bzw sich versteckt wenn man eine Lücke sieht? Habt ihr mal Outing Bilder von euren Mädels zum Vergleich?

Ich habe bereits einen gesunden 2,5 jährigen Jungen und der hat sich in der 15. SSW sehr zeigefreudig geoutet :D (bei der gleichen Frauenärztin) Natürlich ist es am Wichtigsten dass das Baby gesund ist und eigentlich ist das Geschlecht auch egal... Aber ich würde es schon gerne wissen, ich bin doch sooo neugierig! Was meint ihr dazu?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von lora22, 563

Zwei Striche würden aber für einen Jungen sprechen! Ich hab mein Outing bei 17+1 bekommen und meine Ärztin meinte, dass sie eindeutig 3 Striche sieht und es zu 99% ein Mädchen ist.
Gedulde dich einfach noch ein wenig ;-)

Antwort
von putzfee1, 467

Ganz sicher kann man das Geschlecht des Kindes erst bestimmen, wenn es zur Welt gekommen ist... in Einzelfällen nicht mal dann. Auf Ultraschallbilder würde ich mich nicht verlassen, die Gefahr ist einfach zu groß, dass man sich da irrt, aber sich unbewusst auf ein bestimmtes Geschlecht festlegt. Wenn das Kind dann doch ein anderes hat, ist man unter Umständen enttäuscht.

Wie du schon selber schreibst, am wichtigsten ist, dass das Kind gesund ist.

Antwort
von NicoleU, 414

Ich kann auf deinem Bild leider nichts erkennen. Bei meiner Tochter waren aber drei weiße Striche, nicht zwei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten