Fächer in der Berufsschule(Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Hauptfächer sind 

  • AE (Anwendungsentwicklung) - Java Programmieren z.B. und Grundsätzliche dinge zum Programmieren
  • IT-Technik - Server Systeme lernen, z.B. was ein RAID ist, wie man ein Netz aufbaut usw...
  • Englisch - Englisch auf höherem Niveau um damit auch zu agumentieren usw...

Das sind so die 3 Hauptfächer. Dazu kommt manchmal paar Stunden Sport, Religion usw was aber alles meist halb so wild ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hedree
16.06.2016, 11:19

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

0

Hi,

ich habe vor 4 Jahren meine Ausbildung zum FiSi (Fachinformatiker Systemintegration) gemacht.

Wir hatten damals folgende Berufsbezogene Fächer (Hauptfächer):

- ITS:
Technisches Fach indem es im Allgemeinen um Netzwerk- und Elektrotechnik in der Theorie ging.

- ITS-L:
Dort wurde dann die Theorie aus ITS in die Praxis umgesetzt

- BWL:
Also Betriebswirtschaftslehere, in der es um die Basis von BWL ging. (BWL ist notwendig, da die Ausbildung zum FiSi ein Kaufmännischer Beruf ist)

- SAE
Softwareandwendung und -Entwicklung. Also Programmieren mit einer von der Schule gewählten Programmiersprache in den Basisfunktionen.


Nebenfächer waren dann:

- GK (Gemeinschaftskunde)
Dort ging es allgemein um soziale Themen.

- WK (Wirtschaftskunde)
Allgemein Wirtschaftsbezogen auf Deutchland, Europa und die Welt

- Englisch
Englisch eben :D

- Deutsch
Das übliche, was man eben so mach. Textanalysen / Interpretiation usw.


Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Einblick geben!


Grüße

FeX :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?