Fachwort für eine Programmiersprache?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Scelletto,

Bitte nutze künftig auch das Beschreibungsfeld, um möglichst ausführlich zu erklären, mit welchem Rat Dir die Community weiterhelfen kann. Du erhöhst auf diese Weise die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Mann könnte sagen Maschinensprache.

Denn alle "Programmiersprachen" werden immer soweit herunterübersetzt bis es darum geht Bytes herum zu verschieben damit der Computer sie interpretieren und verarbeiten kann und die Sprache auf der tiefen Ebene nennt man Assembly oder Maschinensprache. Die Sprachen heutzutage wirken immer gesprochener doch je gesprochener sie klingen desto weiter runter sie übersetzt werden müssen was mehr Zeit einnimmt und somit langsamer läuft. Man muss sich also zwischen einfach + langsam und schwer + schnell entscheiden. Es gibt aber sehr gute "Allrounder" :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thiesyy
29.05.2016, 23:52

java ist Bytecode

0

Das ist keine GuteFrage. Und "steht oben" ist nichts.

"Programmiersprache" ist schon ein Fachbegriff, für Fachleute.

Man kann Programmiersprachen natürlich einordnen, in eine Sprachfamilie, aber da schweigst du dich nur aus.

Ich zumindest verstehe deine Frage nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scelletto
28.05.2016, 23:22

Danke für diese nette Antwort! :) "Steht oben" ist dafür gedacht dass du die Überschrift,liest und die Frage ist darauf ausgelegt eine normale Antwort zu liefern. Ist es heutzutage so schwer eine halbwegs normale Antwort zu bekommen?

0

"Programmiersprache" ist schon das Fachwort für Programmiersprache. Ein Oberbegriff dazu, der z.B. im Compilerbau eine Rolle spielt, ist "formale Sprache".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung