Frage von LittleLou, 30

Eure Meinungen zu Präimplantationsdiagnostik?

Antwort
von anonymx13, 23

Hat Vor- und Nachteile. Einerseits kann man erblich bedingte Krankheiten erkennen und Behinderungen "vorbeugen"/"vermeiden". Allerdings gibt es keine Garantie auf ein gesundes Kind weil NUR Erbkrankheiten erkennbar sind, es hat etwas mit der Selektion Behinderter zu tun (Eingriff in die Natur, Ausgrenzung, etc.), und das schlimmste: man erstellt sich sein Wunschkind bzw. das perfekte Baby ("Designbaby"), da man in der Zukunft auch Geschlecht und erblich bedingte Eigenschaften bestimmen möchte. Und auch das sogenannte Retterbaby ist nichts positives. Es hat keinen Grund zum Leben da sein Leben nur dem Überleben des Geschwisterchens dient. Also psychische Probleme bekommen kann.
Und anhand dieser negativen Eigenschaften- finde ich die Präimplantationsdiagnostik unnötig und nur mehr Schaden bringend.

Antwort
von Ginalolofrigida, 15

Solange PID an die Eizelle einer erwachsenen Frau gemacht wird, die ihre Einwilligung dazu gegeben hat, ist jeder gesellschaftliche Verbot Willkür und Bevormundung. Genauso wie zum Thema Abtreibung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten