Ersetzen Smoothies richtiges Obst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange nur natürliche Stoffe enthalten sind, keine Konservierungsstoffe und Süßungsmittel, dann ist es ein Ersatz ;)

Du brauchst dich daher nicht zwingen, einen Apfel oder so zu essen. Auch zu viel Obst kann schädlich sein, weil die zum Teil viel Fruchtzucker, Kalorien und Kohlenhydrate haben. Ein Smoothie ist daher ok. Ich weiß ja nicht was du so zu Mittag und Abend ist, wenn da aber ab und zu mal ein Gemüseanteil bei ist oder Salat (Das muss aber nicht täglich sein) dann machst du nichts falsch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst gemacht ganz sicher. Da ist doch nix anderes drin als Obst oder Gemüse ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist ein unterschied der konsistenz, ob du eine smoothie trinkst oder obst und gemüse isst und entsprechend kaust.

ein smoothie wird schneller von deinem körper verdaut, als wenn man obst und gemüse isst und dardurch hat der körper weniger zeit die enthaltenen stoffe aufzunehmen bzw. hat er weniger daran zu arbeiten.

genauso wie du ruckzuck deine portion "gesundes" am tag runtergeschluckt hast.

von daher solltest du schauen, das du lernst obst und gemüse zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?