Muss man für 5 Minuten fehlzeit eine Entschuldigung schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Unbekannt.
Rechtlich gesehen musst du für jede Minute die du nicht am Unterricht teilnimmst eine Entschludigung bei deinem Klassenvorstand abgeben.
Ich würde an deiner Stelle mal deinen Klassenvorstand fragen wie er/sie das handhabt.

Hoffe ich konnte dir helfen.
Kireznieh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns reicht es, wenn man solch kleine Verspätungen mündlich entschuldigt. Aber der Lehrer darf es natürlich verlangen, ich würde mit ihm fragen, wenn du dir unsicher bist.

Allerdings sind verspätungen bei uns schwer zu entschuldigen, verschlafen gilt bei uns z.B. als unentschuldigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst eine Entschuldigung für diese ganze Stunde schreiben. Aber für normal dürfte sie dich erst nach 10 Minuten einschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt010110
21.01.2016, 19:35

Aber wieso für die ganze Stunde wenn ich nur einen minimal kleinen Teil nicht da war?

0
Kommentar von TanjaVuko
21.01.2016, 19:38

Ich versteh auch leider nicht warum dass so ist, aber in den meisten Schulen ist es so, dass du ab einer Verspätung von 10 Minuten als fehlend eingetragen wirst (es steht dann für die ganze Stunde) wenn du nach 5 Minuten schon eingetragen wirst wird es genau so sein, denn sonst hätte das eintragen keinen Sinn.

0
Kommentar von Unbekannt010110
21.01.2016, 20:23

ich weis nd wie ihr es habt auf jeden Fall: bei uns wird das alles online auf webuntis eingetragen, damit das auch die Eltern sehen koennen und damit man auch selber weis wann man gefehlt hat

0

Meist werden nur die Minuten eingetragen, die man zu spät ist. d.h. dass du keine Entschuldigung benötigst. Die Eintragungen dienen zum Schluss dazu, dein Arbeitsverhalten einzuschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?