Ekelhafter Geschmack im Mund durch Grippe. Wie bekommt man den weg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf keinen Fall eines der handelsüblichen Mundwasser. Das ist zu aggressiv und verlängert das Bakterien-Milieu nur im Mund-und Rachenraum.

Du kannst mit Sole gurgeln. Nimm einfach ein Glas Wasser und löse einen halben Teelöffel Salz darin auf. Zunächst mal tötet Salzwasser Unmengen an Keimen ab und der Geschmack kann sich für längere Zeit neutralisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idkmyname
07.03.2016, 11:20

Oke ich probiers mal aus :)

0

 du hast sicher auch Halsschmerzen?

Was machst du dagegen?

Der Geschmack kommt wahrscheinlich davon?

sobald sie weg sind, bzw. behandelt werden, verschwindet auch der üble Geschmack, trotzdem ist trinken wichtig, damit der Hals nicht austrocknet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idkmyname
07.03.2016, 11:05

Ich hab keine Halsschmerzen

0

Das ist wahrscheinlich ein eitriger Geschmack. Den kriegt man ja nicht weg, da die Krankheit ja bleibt. Das wäre ja wie: ich bin krank, was kann ich tun, um jetzt nicht mehr krank zu sein.

Wenn Mundwasser für 10 Minuten hält, dann wohl alle 10 Minuten Mundwasser nehmen. Hast du Listerine? Die ist meist deutlich stärker als andere und hält deutlich länger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann von einer Mandelentzündung kommen . Versuche mal minztee oder Kamille .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
07.03.2016, 11:09

Nein!

Keine, bzw. keine Halsschmerzen, was bei einer Grippe relativ selten ist?

0

Kauf dir bonbons, oder trinke etwas mit starkem nachgeschmack, nen tee oder sowas in der Richtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Idkmyname
07.03.2016, 10:59

Tee bringt nichts... Leider. Hab ich schon ausprobiert. Und bonbons schmecken auch ekelhaft

0

Was möchtest Du wissen?