Frage von schattenkind15, 74

DVD-Player an MacBook Pro 13 anschließen?

Hallo!!

Ich habe gestern zu meinem Geburtstag ein MacBook Pro 13 bekommen. Die Hälfte habe ich selbst gezahlt, damit keine blöden Kommentare kommen. Meine Frage ist jetzt, ob ich meinen Panasonic Blu-Ray Player mit meinem MacBook verbinden kann. Mein MacBook hat einen HDMI Anschluss, und dann über mein MacBook DVD's schauen kann?? Ich freu mich schon über eure Antworten und euch noch einen schönen Abend.

Antwort
von DukeSWT, 55

Sicher . Hdmi ist ein Übertragungskabel für Audio und Video

Kommentar von schattenkind15 ,

Bedeutet, wenn ich den Player über das HDMI Kabel mit meinem MacBook verbinde und dann eine DVD einschiebe, kann ich sie schauen?

Kommentar von DukeSWT ,

Ja.

Kommentar von DukeSWT ,

Zumindest mach ich das mit meiner XBox am Fernsehen genauso

Kommentar von DukeSWT ,

Ich gehe davon aus, du willst den Laptop als Monitor nutzen.

Kommentar von schattenkind15 ,

Ja ganz genau. Ich wollte den Laptop als Monitor nehmen

Kommentar von PeterWolf42 ,

Diese Information ist falsch. Ein Mac hat nur einen HDMI Output. D. h. Aus dem Anschluss kommen nur Informationen raus und nicht rein. Anders als ein Monitor/TV, die haben HDMI Input Anschlüsse.

Kommentar von schattenkind15 ,

Ok, danke dann weiß ich Bescheid. Schade, aber danke für die Info :)

Antwort
von karlderkoenig, 51

Einen externen Player schließt man im Normalfall über USB an, HDMI kommt da zumindest auf keinen Fall in Frage. Wenn dein DVD/BlueRay/Whatever-Player aber ein interner ist, dann müsstest du ihn über Sata anschließen, was bei einem MacBook nicht möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Karl der König

Kommentar von schattenkind15 ,

Ich versteh zwar nur die Hälfte was du da geschrieben hast, aber ich hab jetzt mal das Kabel aus dem Fernseher gezogen und es passt in den HDMI- Anschluss

Antwort
von PeterWolf42, 46

Nein. Da es sich nur um einen Videoausgang handelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community