Frage von cjhbwovm123, 27

DRINGEND, eine Pille übrig - vergessen oder nicht - was tun?

Hallo,

ich habe gerade gemerkt, dass in meiner Pillenpackung noch eine Pille mehr übrig ist, als sollte. Dabei bin ich eine sehr zuversichtliche Pillennehmerin, mit Weckern und unterstützenden Apps. Ich nehme die "Dienovel". Ich hatte auch regelmäßig ungeschützten Geschlechtsverkehr - deswegen die Dringlichkeit!

Laut Plan müsste ich noch bis Mittwoch eine nehmen und dann 7 Tage Pause machen. Bin also quasi in der 3. Woche. Jetzt weiß ich aber nicht, wann oder ob ich eine Pille vergessen habe und bin mir auch nicht sicher, was ich jetzt tun soll. In den letzten 3 Tagen habe ich sie ganz sicher genommen.... hilfe....

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille, 9


In der Regel kannst du den Pillen-Blister doch mit Wochentagen markieren - dann siehst du doch, ob und wann du eine Pille vergessen hast.

Der blödeste Fall wäre natürlich, wenn du ganz zu Anfang eine Pille vergessen hast und dadurch die letzte Pause verlängert war.

In der hormonfreien Zeit (Einnahmepause) beginnt zwar die Eireifung. Für einen vollständigen Abschluss des Reifungsprozesses zum befruchtungsfähigen Ei ist dieser Zeitraum jedoch zu kurz. Es findet kein Eisprung statt. Eine Schwangerschaft kann nicht entstehen.

Wenn jedoch Tabletten zu Beginn der ersten oder am Ende der letzten Einnahmewoche vergessen werden, verlängert sich hierdurch das siebentägigen hormonfreien Intervall und es kann dann doch zum Heranreifen neuer Follikel kommen.

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche kann es (muss aber nicht!) also innerhalb von ein bis sechs Tagen zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb zu einer Schwangerschaft kommen.

Da Spermien im weiblichen Körper bis zu 5 Tage überleben und im Eileiter auf ein Ei warten können, kann auch der Geschlechtsverkehr in den Tagen vor der vergessenen Pille zu einer Schwangerschaft führen kann. Je weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist eine Schwangerschaft.

Das ist aber Schnee von gestern und du kannst daran nichts mehr ändern, jedoch ist in diesem Fall ein Schwangerschaftstest angesagt.

Wenn der Fehler in der 2. Woche passiert ist, dann warst du geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Du musst nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Da du aber nicht sicher weißt, ob der Fehler nicht doch in der letzten (3.)Woche lag, würde ich dir empfehlen, keine Pause zu machen und den nächsten Blister direkt anzuhängen.

Denn dann bist und bleibst du geschützt.

Alles Gute für dich!

Antwort
von konzato1, 14

Nimm einfach die nächste Packung gleich hinterher und lasse dieses Mal die Pause weg.

Antwort
von stellamarina, 12

Dadurch, da du nicht weißt wann du die Pille vergessen hast ist es schwer etwas zu sagen. Was steht in der Packungsbeilage? Meist ist man noch geschützt wenn man die Pille in der 2. Einnahmewoche vergisst.

Jetzt musst du mindestens an sieben aufeinanderfolgenden Tagen die Pille nehmen bis du wieder geschützt bist.

Für die Pille danach ist es wahrscheinlich zu spät.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten