Frage von W0lfbeast, 114

Deutsche Hardwarehersteller?

Ich wollte gerne mal Wissen ob es noch Deutsche Hardwarehersteller am meisten suche ich nach Festplatten(HDD) Mainboard und Arbeitsspeicher (RAM).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von m0rz97, 78

bequiet! Ist ein Deutsches Unternehmen! .. Soweit ich weiss. Auf jeden Fall in Deutschland gegründet.

Dann fällt mir noch Noctua ein. Ist zwar Österreich, aber trotzdem bekannt. die sprechen immerhin unsere Sprache.

Und die Alpenföhns kommen auch aus Deutschland.

Noiseblocker entwickelt hauptsächlich in Deutschland. Bin mir nicht so sicher, ob die ein Deutsches Unternehmen sind.

Nanoxia ist auch Urdeutsch und macht die besten Gehäuse überhaupt. Die werben ja auch mit German Ingeneering.

Und in der Peripheriebranche sind wir auch bekannt, Roccat, Teufel, Sennheiser, Intenso.

Und die Cherry-Switches, die in so vielen Mechanischen Tastaturen vorkommen und auch weltweit bekannt sind. Die werden auch in Deutschland entwickelt. Und ich mein auch gebaut.

lg m0rz

Antwort
von poppie206, 58

Terra wirbt mit Made in Germany. Das begrenzt sich aber wahrscheinlich auf das Case des Jeweiligen Geräts. Der Rest ist von den übrigen Verdächtigen, hauptsächlich aus Taiwan/ Japan/ China und manchmal noch aus den USA.

Antwort
von Stephan665, 74

Nö Western Digital kommt aus Kalifornien, Seagate aus Irland, Toshiba aus Japan, ASRock aus Taiwan, ASUS ebenfalls aus Taiwan, ebenso wie Realtek, BioStar auch, Gigabyte auch, ebenso wie MSI also ich glaube kaum das es da was deutsches gibt, bei Software wirst du da mehr Glück haben.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 50

Hier gibt es ein Artikel dazu.

http://www.pcgameshardware.de/Neue-Technologien-Thema-71240/Specials/made-in-ger...

Aber deine Vorgaben gehören nicht dazu.

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 69

Als deutsche Marken wären mir noch Intenso und Qimonda bekannt, Intenso baut HDDs und SSDs, Qimonda hat bis zur Insolvenz noch RAM-Module hergestellt.

Alternativ gäbe es noch be quiet! (Netzteile, Gehäuse, Lüfter), Intertech (Netzteile, Gehäuse, Servertechnik) und Ultron (Netzteile, Gehäuse).

Das Meiste davon wird aber mittlerweile ohnehin in Asien gefertigt, Qimonda hatte zeitweise mal in Dresden gefertigt, Intertech baut zumindest ihre Serverprodukte größtenteils auch hier.

Antwort
von Julianlp, 48

Ich wüste nur dass Nanoxia aus Deutschland kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community