Frage von frechezicke76, 57

Der Verschluss von meiner selbst aufblasbaren Isomatte ist weg,was kann ich stattdessen zum verschließen nehmen?

Antwort
von bobbelkopp, 49

Bei einem Stopfen-Verschluss kannst du versuchen da eine Schraube reinzudrehen. Ambesten ne Spax-Schraube, also die mit dem groben Gewinde. Die sollte aber nicht zu gross sein, sonst reisst das Ventil ein und nicht zu klein sonst flutscht sie wieder raus.

Bei nem Dreh- Verschluss würd ich mir nen ähnlich grossen Deckel suchen, Von einer Eistee Flasche oder sowas.

Antwort
von Parhalia, 44

Ich wusste garnicht, dass es inzwischen aus selbstaufblasende Isomatten gibt. Kannst Du denn mal näher beschreiben, wie der ursprüngliche Verschluss-Stopfen dafür aussah ? ( Grösse, Durchmesser, Material, Stopfen oder Schraubverschluss ? )

Kommentar von Saleon ,

Hey Parhalia,

musste gerade sehr lachen weil es mir bis vor kurzem genauso ging wie dir. War doch sehr verwundert, dass es selbstaufblasbare Isomatten gibt. Bin dann auf so Seiten wie www.isomatten-test.de gestoßen. Die erklären da ziemlich gut wie das von statten geht. :D

Kommentar von Parhalia ,

Meine Rückfrage bezog sich dabei auch eher auf die Ausfertigungsart des Luftstopfens @Saleon.

Zu meiner Kindheit / Jugend gab mir mein Vater ein kleines Schweizer Taschenmesser und sagte : damit kannst Du Dir in den meisten Situationen des Aufenthaltes auch behelfen...verliere es nicht...

Bevor er es mir gab, waren wir etliche male Campen und an Badeseen...er war dabei vorab stets sowas wie ein Pfadfinderführer in seiner Anleitung. 

Aber die Zeiten schreiten halt auch voran und es gibt immer etwas ( teils unnütz ) neues. Selbst Aufblasbare Luftmatratzen / "Gästebetten" kenne ich indes ja durchaus schon ein paar Jahre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten