Frage von 333vVvAaA, 64

Degu jagt anderen andauernd?

Hallo 😊 Habe ein großes Problem und weiß allmählich nicht mehr weiter... Mein älterster Degu jagt den kleinsten schwächsten. Ich habe 4 Degus, 3 Weibchen, 1 Männchen. Die älterste ( 4 Jahre alt) ist die Mama von den anderen 3 (3 Jahre alt). Seit heute streiten 2 Weibchen wieder, das kommt öfter vor, nur in letzter Zeit ist es schon heftiger. Vor Ca. 4 Wochen war es dann schon sehr blutig und ich musste die beiden trennen. Hatte dann den kleinen Schwachen, der ständig attackiert wurde, in einem separatem Teil im Therarium. Er blieb dort auch für 2 Wochen, bis sich die Lage wieder beruhigt hat. Jetzt hab ich meine 4 seit ner Woche wieder zusammen, es ging auch alles gut, es gab ganz normale Rangordnungskämpfe und alle haben sich vertragen und ganz fleißig gekuschelt. Bis heute. Jetzt fängt das ganze wieder an, die Mama jagt den kleinsten ständig durchs Therarium und der kleinste rennt quietschend davon, versteckt sich und will seine Ruhe. Dann kommt die Mama wieder und das Spiel geht weiter. Was soll ich nun machen, soll ich sie wieder trennen oder soll ich die zwei vorerst zusammen lassen? Ich hab Angst, dass das wieder so blutig endet und sie sich wieder halb tot beissen. Ich bitte um schnelle Antworten. Ich bin total ratlos 😔

Antwort
von 00Kresse00, 41

Möglicherweise ist das Terrarium ist zu klein und die Degus können sich nicht genug ausweichen. Ich halte meine drei in einem doppelstöckigen Frettchenkäfig mit täglichem Auslauf im Deguzimmer und ärgere Beißereien gab es noch nicht.

Sollte sich das Problem nicht lösen, solltest du einen der beiden Streithähne abgeben. Denn sonst kann es für den Kleinen lebensgefährlich werden. :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community