Frage von Benjamin999, 133

Darf mich mein Sportlehrer dazu zwingen?

Mich würde mal interessieren, ob der Sportlehrer einen zwingen darf alte Sportkleidung aus der Fundkiste anzuziehen, wenn man seine eigenen vergessen hat.

Eigentlich darf er das ja nicht, weil das entwürdigend ist, oder?

Darf er uns beim Schwimmunterricht zwingen, Badehosen von anderen anzuziehen wenn man sie vergessen hat (natürlich nur, wenn derjenige 2 dabei hat)?

Das macht der nämlich immer. Wenn wir nicht verletzt oder krank sind und so nicht beim Sport mitmachen können, sondern wenn wir unsere Sportsachen vergessen haben zwingt er uns immer die alten Sachen aus der Fundkiste anzuziehen. Nur so als Info ;)

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Schule, 50

Prinzipiell darf er das nicht.

Solltest du allerdings dein Sportzeug vergessen haben, hat der Lehrer auch das Recht, dir eine Strafe zu geben, wie Nachsitzen.

Überleg' dir also, was dir lieber ist.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort
von offeltoffel, 107

Es heißt doch immer so schön: als Lehrer stehst du immer mit einem Bein im Knast. Und wenn er immer nur das macht, was vor Gericht nicht anfechtbar wäre, würde unser Bildungsproblem immer schlimmer werden.

Entwürdigend würde ich es nicht nennen. Unangenehm schon eher. Eine angemesene "Strafe" für vergessenes Zeug. Augen zu und durch. Ich weiß nicht, ob es so gut kommt, wenn du mit anwaltlichen Schritten drohst.

Antwort
von sozialtusi, 53

Er wird Euch wohl nicht zwingen... Du hast doch jederzeit die Wahl, die Stunden-Sechs hinzunehmen.

Antwort
von Kuhlmann26, 31

"Zwingen" würde bedeuten, er steckt Dich mit Gewalt in die Kleidung. Er kann es verlangen, aber Du musst dem nicht nachkommen. Ob Du in - möglicherweise ungewaschene - fremde Sportkleidung steigst, entscheidest immer noch Du.

Gruß Matti

Antwort
von steefi, 64

Zwingen darf er Dich natürlich nicht, aber die Alternative wäre er trägt Dich als unentschuldigt gefehlt ein und das ist ja schon schlechter.

Antwort
von botanicus, 29

Ist das entwürdigend? Manche, die wenig Kohle haben, tragen überhaupt fast nur second-hand-Klamotten.

Wenn Du danach fragst, was der Lehrer darf, dann frage auch danach, ob Du Deine Sportklamotten zuhause lassen darfst.

Kommentar von Benjamin999 ,

Wenn man was vergisst kann man ja nichts dafür würde ich mal sagen xD Ich mach es ja nicht extra

Kommentar von botanicus ,

Aber solange es eine Klamottenkiste gibt, ist es doch ein prima Weg, das Versäumnis zu beheben – denn es gibt die Leihbadehose. Für meine Begriffe stehen modische Aspekte (zumal unter Wasser!) nachrangig hinter der Bedeutung einer ordentlichen Unterrichtsstunde. 

Antwort
von Antoniajb, 70

Ob es verboten ist weiß ich leider nicht, allerdings finde ich es nicht angemessen, die Kleidung aus einer Fundkiste anziehen zu müssen.
Wenn er gefundene Kleidung anziehen müsste fände er es bestimmt auch nicht so toll.
Wenn die Kleidung gewaschen ist, ist das nicht so schlimm, aber da ich bezweifle, dass die Sachen in der Fundkiste gewaschen werden, ist es schon echt ekelig, diese tragen zu müssen.

Antwort
von Unbekannt2109, 16

mein Sportlehrer macht das gleich haha musste aber jetzt klasse wechseln das ist jetzt nicht mehr so dein Lehrer darf dich nicht vor der klasse blostellen und dich zu nichts zwingen habe keine angst vor Lehrern du hast deine Meinungsfreiheit

Antwort
von sternenmeer57, 43

Das wird dir doch auch nur einmal passieren, denn du wirst dein Sportzeug niiiiee wieder vergessen.
Das ist der Lerneffekt

Antwort
von Demelebaejer, 15

Wo Du Deine Badebekleidung vergessen hast, wozu Du ja gar nichts kannst, weil Du es nicht absichtlich vergessen hast, da fragst Du noch danach, ob es richtig sei, dass der Lehrer Dir Ersatzbekleidung anbietet, damit Du den Unterricht mitmachen kann. Ich wäre dankbar gewesen.  Sag mal: Dir fehlt wohl jegliches Unrechtsbewusstsein. Unglaublich!

Kommentar von Benjamin999 ,

So! Jetzt sag ich dir mal was! Er hat es mir und den anderen nicht "angeboten" sondern regelrecht aufgezwungen! Er hat uns gesagt dass wir das jetzt machen und wir keine andere wahl hätten! Für mich ist das ja kein anbieten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community