Frage von mryymn, 137

Darf man Charaktere aus Animes abmalen//selber zeichnen?

Also ich habe heute in einem Video gehört das man keine Charaktere aus Mangas // Animes abzeichnen darf... Stimmt das wirklich? Ich hab nämlich schon oft welche selber gemalt und dann halt als Vorlage einen Charakter aus einem Anime genommen... Also meine Frage; darf man die abzeichnen oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Failea, 75

Also ich würde sagen: jein.

Charaktere fallen unter "geistigeEigentum/Copyright". Ich denke der Fall liegt hier  ähnlich, wie Beispielsweise bei Fanfictions. Du darfst die Charakter abzeichnen (oder Geschichten darüber schreiben), WENN du entsprechende Angaben machst, dass die Charaktere/(Bild)Ideen nicht dir gehören. 

Letztendlich musst du angeben, dass der Charakter/das Originalbild aus Manga/Anime X von soundso stammt, und du ihn nur abgezeichnet hast, dann kann dir keiner was. Kritisch wird es, wenn du nichts erwähnst (und der Eindruck entstehen könnte der Charakter käme von dir), dann würde sich im Regelfall der Ursprungszeichner beklagen, wobei das bei berühmten Mangas dann meist keiner macht, die kämen ja gar nicht hinter. Manche nicht-so-bekannte Künstler, gehen da aber unter Umständen schon auf die Barrikaden. 

Richtig kritisch wird es allerdings, wenn du Geld damit verdienst, oder ausdrücklich behauptest, der Charakter/die Bildidee käme von dir, da sitzt du dann rechtlich wirklich in der Tinte.

Fazit: Privat und zur Übung im stillen Kämmerchen kannst du abzeichnen so viel du willst. Stellst du das ganze z.bb online, gib an bei wem abgezeichnet hast. Schau vorher nach, manchmal gibt es Künstler die das explizit verbieten/nicht wünschen, dann würde ich es lieber ganz sein lassen; mit diesen Angaben bist du aber im Regelfall auf der sicheren Seite. 

 Nutzt du nur den Charakter (und kopierst nicht 1 zu 1 ein Bild), solltest du halt den Originalcharakter erwähnen. 

Macht man etwas sehr ähnliches, aber wandelt es leicht ab, schadet es nicht drunter zu schreibem: inspiriert/inspired von Bild/Künstler XY.

Ich als Künstler persönlich, die (rechtliche Grundlage) ignorierend sehe das so: wenn jemand ein Bild von mir abmalt, würde ich das als kompliment sehen. Ist der Nachmacher schlechter als ich, seh ich keine "gefahr". Ist der Nachmacher besser, kann ich noch was von ihm lernen. Ich persönlich würde mich da nicht wirklich drüber aufregen. Manche tun es aber schon und haben da im gewissen Rahmen auch die rechtslage auf ihrer Seite. Wie gesagt, mit den Angaben und ohne Geld daran zu verdienen, ist das zu umgehen.

Kommentar von mryymn ,

Also ich habe mal auf DeviantArt eine Zeichnung von einem Fairy Tail Charakter hochgeladen... Ich habe mir dann halt das Bild was ich als Vorlage genommen habe Freihand so wie es auf dem Bild war abgezeichnet, aber dann auf DeviantArt druntergeschrieben 'Erza Scarlet, Fairy Tail' ist das so in Ordnung?:3

Kommentar von Failea ,

Denke schon, dass es im Normalfall reicht. Wobei offiziell wäre es wohl gut, wenn du sowas schreibst wie: "Credits: Erza Scarlet from Fairy Tail, all rights belong to  Hiro Masima"  Aber wie gesagt, so große bekannte Sachen, werden einen Teufel tun und Fanart sicher nicht verklagen. Haben besseres zu tun und würden sich damit eh nur schaden  ;)  

Antwort
von Shinjischneider, 53

Aaalso.
Abzeichnen darfst Du natürlich alles. Das dann hochladen ist ne Grauzone. Bei bekannten Charas etc. wird es meistens ignoriert und halt als Arbeit von Fans interpretiert.
OCs von anderen Zeichnern würde ich aus Respekt nur mit deren Erlaubnis irgendwo hochladen und dann unbedingt auf sie verweisen (mit Link etc.)
Betrachte es einfach so. Wie würdest Du Dich fühlen, wenn jemand Deine Charas abzeichnet und irgendwo hoch lädt?
Was nicht erlaubt ist, ist mit dem geistigen Eigentum anderer Geld zu verdienen. Du darfst also für Fanart und Abzeichnungen keine Gegenleistung (Finanziell oder sonst was) verlangen.

Antwort
von HansiMcKlaus, 51

Natürlich darfst du sie abzeichnen. Nur solltest du die Charaktere/Designs nicht als deine Eigene bezeichnen und wenn du deine Bilder veröffentlichst solltest du auch hinschreiben welcher Charakter es ist und evt. auch vom wem dieser geschaffen wurde.

Schwieriger wird es bei OC's (Original Characters) welche auf Designs Anderer basieren. Da könnte es zu Schwierigkeiten kommen (keine Große, maximal sollst du das Bild vom Netz nehmen), wenn du diesen veröffentlichst. Wenn du da aber wieder den Namen des Charakters auf dem die Zeichnung basiert nennst ist/sollte eigentlich Alles in Ordnung sein.

Ich hoffe mal, dass ich dir helfen konnte :)

Kommentar von mryymn ,

Also ich habe bis jetzt wenn ich eine Zeichnung von mir hochgeladen habe (bspw auf DeviantArt) immer den Charakter herunter geschrieben:3 mit OC's weiß ich das man es (auch im allgemeinen) nicht als seinen eigenen Charakter ausgeben darf:3 auf Instagram gibt es zB aber auch Leute die eine OC hochladen und andere die den dann halt abzeichnen oder andere Posen usw. Aber dann sagen 'der OC von...' Das ist auch erlaubt oder?

Kommentar von HansiMcKlaus ,

Klar, OC's sind ja eigentlich genau das Selbe wie normale Charaktere. Also einfach immer den Namen des Charakters und Zeichners angeben und du bist auf der sicheren Seite

Antwort
von JaronB, 45

Doch man darf es, schau dir einfach mal nur Fanarts an

Kommentar von mryymn ,

Deswegen hatte ich mich ja gewundert das es in dem Video gesagt wurde ^^ weil es gibt so viele Zeichnungen von Charakteren :D

Antwort
von kakashifan009, 32

Natürlich darf man das :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community