Frage von c18a11, 104

Darf ich fasten wenn ich krank bin?

Oder darf ich nicht? Oder ist mir das überlassen? Kennt sich da jemand aus?

Ich bin Grade krank, habe eine Erkältung. Ich fühle mich eigentlich noch im Stande zu fasten. Aber in meinem Hals bildet sich immer Schleim und den kann ich nicht ausspucken, deswegen schluck ich das runter. Und das macht mir halt bisschen zweifel, ob mein fasten trotzdem angenommen wird.

Danke sxhon mal für eure Antworten.

Antwort
von saidJ, 48

Esselamu alejkum

Wenn du tatsächlich noch im Stande bist zu fasten und es sich dabei um eine leichte Erkältung handelt darfst du natürlich fasten .
Wenn du bemerken solltest das dies deine Genesung hinauszögert würd ich dir empfehlen das Fasten zu unterbrechen und die versäumten Tage nachzufasten .
Möge Allah s.w.t es dir leicht machen .

Kommentar von c18a11 ,

Nein also ich muss keine Medikamente einnehmen. dachte nur, dass dieser Schleim in meinem Hals mein fasten bricht, weil ich es runter schlucke .

Kommentar von saidJ ,

Nein der Bricht dein Fasten nicht.

Kommentar von c18a11 ,

Danke ich werde weiter fasten inşallah. 😊

Antwort
von gewustwie, 42

Es steht dir frei selbst zu entscheiden. Wenn du meinst es geht gar nicht musst du deines Körpers willen eine Pause einlegen. Wobei du hier noch ein paar Tage hast aber das was wir sagen ist leichter gesagt als getan! Es ist deine Entscheidung;)

Kommentar von c18a11 ,

aushalten kann ich das schon. Ich habe ja kein hohes Fieber oder so. Die Nase ist halt nur zu und ich habe Schleim im Hals. und ich mache mir sorgen darüber, ob der Schleim mein fasten bricht weil ich es immer runter schlucke.

Kommentar von gewustwie ,

Dein Fasten wird wieder der Schleim und sonst noch was brechen was du selbst nicht regulieren kannst! Es kommt immer drauf an ob du es mit Absicht machst oder es so ist! Niyet !!!!! Ich würde ganz normal weitermachen und sobald ich bewusst ein Medikament einnehmen muss! Weißt du ja dann selber Bescheid

Kommentar von c18a11 ,

Danke :)

Antwort
von Arina555, 30

bei einer Erkältung bzw. Grippe ist dein Körper geschwächt, er braucht Energie und wenn du wenig oder garnichts essen tust ist das garnicht gut für dein Immunsystem und deine Verfassung.

Um schnell wieder auf die Beine zu kommen ist eine ausgewogene gesunde Ernährung wichtig.

Wenn du schlecht schlucken kannst durch die Halsschmerzen dann esse warme Suppen und leichte Kost.

Wünsche dir gute Besserung.

Antwort
von Fabian222, 47

Eine Erkaeltung dauert in der Regel 2 Wochen mehr oder weniger. Da wir jetzt in der 3. Woche des Monats sind, lohnt es sich nicht das Fasten abzubrechen. 

Als der Monat Ramadan anfing, habe ich mich auch erkaeltet. Ich bin zum Arzt gegangen und habe meine Medikamente abends genommen und hatte Gott sei Dank tagsueber keine Probleme mit dem Fasten.

Wenn du merkst, dass du es nicht aushaeltst, dann lieber nicht fasten und das Fasten nachholen.

Wa salam

Antwort
von kordely, 15

Kranke müssen Ramadan nicht behalten; sie müssen aber nachholen.

Antwort
von yazan96, 36

Das ist Haram , wenn du fastest , verboten , wenn man krank ist 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community