Frage von JanKrohn 11.09.2010

Chili: Zu viel Wasser, was tun?

  • Hilfreichste Antwort von Ispahan 11.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Um diese Zeit hat Deine Chili doch sicher schon Früchte? Stell sie draußen erst mal zum Trocknen (auch von unten her). Falls die Wurzeln bereits verfault sind, ist auch Umtopfen vergebene Liebesmüh'. Gib ihr nicht zuviel Sonne, das stresst dann noch mehr. Wenn sie noch nicht gelb ist, besteht ja Hoffnung!

  • Antwort von Keekse 11.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    in neue erde..

  • Antwort von Pitschi18 11.09.2010

    In die Sonne stellen, und/oder in einen warmen und trockenen Raum, so dass die Flüssigkeit im Topf schnell verdunsten kann!

  • Antwort von anais60 11.09.2010

    Hallo, ich würde die Pflanze vorsichtig in neue Erde setzen und erst mal 1 - 2 Tage nicht gießen, dann vorsichtig wieder Wasser geben. Hoffe, die Pflanze wird dann wieder.

  • Antwort von Diversion 11.09.2010

    besorg dir stroh und leg es rauf das saugt die überschüssige flüssikeit auf (kein scherz)

  • Antwort von Montiriesenkatz 11.09.2010

    Erde austauschen.. wäre ne Möglichkeit..

  • Antwort von SKPipaN 11.09.2010

    Leiste ihr Gesellschaft und unterhalte dich mit ihr !^^

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!