Checke 'Shining' nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kubrick ist eben ein sehr geschätzter, ja gehypeter, Filmemacher.

Aber der hatte damals auch seine Kritiker, die seine Familie langweilig und beknackt fanden, genau wie heute. Bloß vergessen das viele und denken, man muss das gut finden, weil ist ja Kunst und Kubrick und so.

Ich finde seine Bildsprache auch fantastisch, aber dieses ewige Spannung aufziehen und dann passiert doch nichts...ging mir irgendwann so auf die Eier, dass mich der Film nur noch genervt hat. Zum Glück hat er am Ende nochmal die Kurve gekriegt.


Aber auch das Ende von 2001 find ich blöd. Zieht für mich den ganzen Film runter. Viel zu esoterisch und....ja, blöde einfach. Der Film ist schön vielschichtig und fällt dann am Ende in so nen übersimplifizierten Kinderkram ab.


Ist nicht schlimm, wenn man The Shining nicht checkt. Kubrick ist esoterisch und nicht clever. :D Nur weil man so Arthouse-Gedöns nicht abkann, heißt das nicht, dass man dumm oder verkrampft ist. Nur, dass man eben nicht zufälligerweise ein totaler Kubrick-Fanboy ist wie jeder Möchtegern-Cineast. :)

Ich kann dir jetzt aber auch keine Hinweise geben, ich habe den Film nur einmal gesehen und kann mich nicht mehr im Detail dran erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knallpilz
11.07.2016, 15:26

Eine meiner Lieblingszitate von Pauline Kael:
Sie hat 2001 als "monumentally unimaginitve" beschrieben. Find ich geil. :D 
Auch wenn ich das anders sehe.

0
Kommentar von metalfreak311
11.07.2016, 15:30

Haben Knallpilze Eier? Ich hätte eher auf ein Myzel getippt ;)

0

Hey, der Film ergibt auch so gesehen keinen Sinn und ist auch an der Romanvorlage vorbei. Aber Kubrick hat die Rechte erworben und sein eigenes "Ding" daraus gemacht. Er arbeitete in seinen Filmen immer viel mit Symbolik, Farben, Formen usw., wo man rätseln muss, was er eigentlich damit sagen will. Wenn man den Roman nicht kennt wird es für viele schwierig den Film zu verstehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe doch mal auf Wikipedia. Dort habe ich die Inhaltsbeschreibung von dem Film mal gelesen und war dann etwas schlauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Stephen King ein unglaublich begnadeter Autor ist und keines seiner Bücher realistisch ist, ist dir nicht aufgefallen?
Twilight und Harry Potter sind auch unlogisch und keiner fragt nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knallpilz
11.07.2016, 15:10

"Das Stephen King ein unglaublich begnadeter Autor ist und keines seiner Bücher realistisch ist, ist dir nicht aufgefallen?"
Wer redet denn von Realismus...

"Twilight und Harry Potter sind auch unlogisch und keiner fragt nach." Was? :D Das halte ich jetzt aber für ein Gerücht.

Und selbst wenn, was soll der Umstand, dass andere Leute einen anderen Film soundso betrachten, damit zu tun haben, dass er diesen Film eben so sieht, wie er es beschrieben hat?


0
Kommentar von Suesse1984
11.07.2016, 15:22

Hier werden wieder Sachen verglichen... Oh man 🙈

1
Kommentar von Rekkarma
11.07.2016, 15:37

Grundsätzlich hast du schon recht, aber in Harry Potter wird zumindest eine Welt aufgebaut, die nachvollziehen lässt, warum etwas so ist und warum nicht. In 'Shining' ist das nicht der Fall.

0

Zum Schluss des Films sieht man, dass Jack auf einem Foto aus dem Jahre 1921 zu sehen ist

Kommt zwar etwas spät, aber Kubrick erklärte In einem Interview mit Michel Ciment, dass Jack eine Wiedergeburt eines früheren Hotelangestellten gewesen sei. ( Falls du das Bild, am Ende des Films, meinst)

Das Blut ist ein Symbol für die vielen Morde, die in diesem Hotel geschehen sind.

Ich hoffe, ich konnte dir das Ende einiger Maßen,, erläutern,, , sofern du die Antwort bis jetzt nicht wusstest. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Ergänzung kannst Du Dir den Film "Room 237" besorgen. Der bereitet "Shining" hinsichtlich einiger Gerüchte und Hintergedanken auf:

LG metalfreak311

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knallpilz
11.07.2016, 15:34

Der Film ist aber nicht wirklich als Aufbereitungshinweis gemeint, sondern als Fanboy-Spinnerei. Was er auch ist.

Ist das nicht der Film, wo über die Bedeutung von irgendnem Minotaurus auf nem Gemälde gerätselt wird und sich rausgestellt hat, dass das gar kein Minotaurus ist, sondern ein Skifahrer...? :D

0

du hinterfragst sicher auch, weshalb action helden nie verbluten selbst wenn sie von 10 kugeln getroffen werden und regst dich darüber auf, dass king kong viel zu groß und unrealistisch ist. würde dir natur-dokumentationen ans herz legen, die sind sehr realistisch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knallpilz
11.07.2016, 15:08

Du bist bestimmt auch so einer, der Logik mit Realismus verwechselt...

0
Kommentar von uncutparadise
11.07.2016, 17:01

Bei fantastischen Filmen ist es nun einmal schwer, eine Logik zu finden. Von Realismus ganz zu schweigen.

0
Kommentar von Rekkarma
11.07.2016, 19:23

Na ja, aber die Fantasie in 'Shining' ergibt ja nicht mal einen Sinn. ^^ Ich dachte wohl, der Film baut nah an der Realität und wurde jetzt ein wenig "enttäuscht".

0

Hey, das ist ein Kubrick-Film, dann MUSS es einfach Kunst und genial sein.

Ich finde ihn, gelinde gesagt nur fade, wie alle Kubrick-Filme......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

The Shining ist auch nicht meine liebste King Verfilmung, und ich bin tatsächlich kein großer Kubrik Fan.

Allerdings reden wir wirklich nicht über total abgefahrene und komplexe Filmkunst. Auch wer das Buch nicht gelesen hat, sollte keine Schwierigkeiten haben, die simple Geschichte von Jack Torrance nachverfolgen zu können, der mit seiner Familie in ein Spukhotel zieht und dort von den Geistern der Vergangenheit getrieben, den Verstand verliert. Das wars ja eigentlich schon.

Natürlich bedient sich Kubrik dem einen oder anderen surrealistischen Kunstgriff, aber wer hier schon Schwierigkeiten mit dem Verständnis hat, sollte einfach bei Harry Potter oder Die Tribute von Panem bleiben, sich weiter youtube Videos von Katzen mit Hüten reinziehen, und um Kubrik, Cronenberg, Jodorowsky, Noe, Lynch und ähnliche Regisseure einfach einen kopfschüttelden und schulterzuckenden Bogen machen.

Ist ja kein Verbrechen.

Gruß - Robert :  )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rekkarma
11.07.2016, 16:58

Was heißt "Schwierigkeiten mit dem Verständnis"? Du gibst ja selber zu, dass surrealistisch vorgegangen wird, was gibt's da dann zu verstehen?

0
Kommentar von Rekkarma
11.07.2016, 19:21

Na ja, die Fragen haben sich mir jetzt auch nicht unbedingt gestellt, eher der tiefere Sinn dahinter, z. B. warum die Vorstellung bzw. der Geist ihm die Tür öffnet oder was es zu bedeuten hat, dass Jack in den 20ern schon mal auf dem Foto zu sehen ist, oder warum das Maskottchen dem einen Typen einen *****, usw., und so fort. Ich dachte halt, hinter einem solchen "Meisterwerk" steckt ein Riesen-Clou, der einen am Ende den Mund aufreißt, und nicht so was Unlogisches und Normales, was einen Durchschnitts-Horrorfilm auszeichnet.

0