Frage von FrageHorst, 76

Braucht man zum Abitur unbedingt eine 2. Fremdsprache oder gibt es da eine andere (wohne in Brandenburg keine Ahnung ob das wichtig ist) Danke im Voraus?

Antwort
von HorteCharlus, 23

Meine Antwort war vielleicht etwas kanpp.

In Brandenburg geht es ohne zweite Fremdsprache nicht, da ist das Abi ja eh bissel anders. Du hast deine 5 Leistungskurse (erhöhtes Niveau), von denen Deutsch, Englisch und Mathe Pflicht sind. Dann musst du noch eines aus den GeWi wählen (Ge/Geo/PB) und eines aus den NaWi (Bio/Ph/Ch/Info). 

In den Kursen aus Grundniveau musst du ebenfalls eine NaWi und eine GeWi einbringen + die zweite Fremdsprache und Sport.

Es steht dir frei, einen Zusatzkurs zu wählen. Das kann eine GeWi, NaWi oder eine dritte Fremdsprache sein.

Kommentar von priviet ,

was ist PB und Info???

Kommentar von HorteCharlus ,

Politische Bildung und Informatik

Antwort
von Laylando, 44

Also bei uns ist das so, man kann Abitur auch nur mit einer Fremdsprache machen, aber dann braucht man eine zusätzliche Naturwissenschaft (also insgesamt 2 im Abi). Außerdem hat man dann auch kein sprachliches Abi sondern ein Naturwissenschaftliches. Ich hoffe ich konnte helfen :)

P.s.: ich wohne in NRW, ka ob es deshalb unterschiede beim Abi gibt

Antwort
von Huskeyyy, 37

In Baden-Württenberg braucht man nur eine Fremdsprache, wie es allerdings in Brandenburg ist weiß ich leider nicht.

Frag doch einfach mal einen Lehrer oder Lehrerin, die werden Dir sicher weiterhelfen können :)

Kommentar von ich313313 ,

In BW braucht man für's Abi zwei Fremdsprachen. Sonst hätte ich definitiv in kein Französisch mehr gehabt. ;)

Kommentar von Huskeyyy ,

Ich hatte neben Deutsch und Mathe: Englisch, Wirtschaft und Physik... keine 2. Fremdsprache :)

Kommentar von ich313313 ,

Bei uns in BW ist es Pflicht und es war auch schon vor 30 Jahren so. Man muss nicht beide Sprschen  als Prüfungsfächer wählen (LK's gibts ja nicht mehr), aber zumindest bis zum B-Niveau belegen. 

Ohne zweite Fremdsprache hat man in BW nur die Fachhochschulreife.

Kommentar von Huskeyyy ,

Ich hatte nur eine 2. Fremdsprache und zwar Latein und die hab ich vor der Kursstufe abgewählt^^

Kommentar von ich313313 ,

Das ist dann aber was anderes. Du hast wahrscheinlich das kleine Latinum und die Fremdsprache somit abgeschlossen (=B-Niveau). Aber du hattest ne zweite Fremdsprache. Jetzt der Oberstufe hab ich auch nur noch eine. Aber ganz ohne zweite geht's halt nicht. Wenn sie schon abgeschlossen ist, brauchst du sie in der Oberstufe nicht mehr.

Kommentar von Huskeyyy ,

Ja genau :) Aber ich glaube dem Fragesteller geht es eher um die Kursstufe und da hatte ich eben keine 2. Fremdsprache^^

Kommentar von ich313313 ,

Ich habs so verstanden, dass er fragt, ob man allgemein eine 2. Fremdsprache braucht.^^

Ich hab jetzt in der Oberstufe auch keine zweite Fremdsprache mehr, was ich auch nicht gerade schlecht finde.

Einigen wir uns auf ein Unentschieden ;)

Kommentar von Huskeyyy ,

Ok :D

Antwort
von HorteCharlus, 43

Ja, du musst eine zweite Fremdsprache belegen (auch in Brandenburg).

Antwort
von ich313313, 34

Ja, man braucht zwei Fremdsprachen (zumindest in BW).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten