Frage von Mibalasmis, 52

Boolean, String u.s.w einfach erklärt?

Hi, ich schreibe morgen einen Test in Informatik und habe schon überall nach einer einfachen erklärung gesucht, was boolean, String, int, double und char bedeuten, hab bis jetzt aber keine gefunden. Ich weiß nur, string wird benutzt, wenn man mit Buchstabengruppen, also einem Text arbeiten will und boolean um so sachen wie wahr und falsch abzufragen, aber wofür werden die anderen drei nochmal benutzt?

Antwort
von Suboptimierer, 36

double sind Fließkommazahlen mit doppelter Genauigkeit und char ist ein einzelnes Zeichen.

Kommentar von Mibalasmis ,

was heißt doppelte genauigkeit?

Kommentar von Suboptimierer ,

Das ist von Programmiersprache zu Programmiersprache verschieden.

Wenn zur Darstellung eines singles oder floats z. B. 16 Bit verwendet werden, dann hat ein double 32 Bit.

Kommentar von shilch ,

Die Zahlen im Computer werden nicht immer genau abgespeichert. Damit man Zahlen genauer speichern kann benötigt man doppelte Genauigkeit. float ist einfache und double doppelte Genauigkeit. Double verbraucht dafür aber auch mehr Arbeitsspeicher.

Generell findet aber meist nur der Double (in Java) Verwendung.

Antwort
von SirNik, 24

Hallo.

boolean ist ein Datentyp, der nur zwei Zustände kennt: Ja oder Nein, wahr oder falsch (true oder false), 1 und 0 (wobei in C jede Zahl ungleich 0 als wahr angesehen wird, aber im normalfall 1).
In Java ist es true oder false.

char (Ausgeschrieben: Character) ist ein Datentyp der für Zeichen gedacht ist (in C nimmt man ihn auch für die Darstellung von zahlen von -128 bis 127 [Vorzeichenbehaftet] oder von 0 bis 255 [Vorzeichenlos] => 1 Byte groß in C). er ist in Java bspw ausschließlich für Zeichen gedacht und ist dort 2 Byte groß (Unicode zeichensatz beinhaltet).

int (Integer) ist ein Datentyp, der für ganze Zahlen gedacht ist, also 3; 5; 1200988; etc.. Die Größe ist unterschiedlich. in Java sind es 4 Byte.

double ist für Fließkommazahlen mit doppelter Genauigkeit, wie hier bereits mehrfach gesagt. für dich interessant dass es eben für kommazahlen gedacht ist: 3.4; 2.6; 456.7889999; etc..

String ist eine Zeichenkette. In Java durch eine Klasse String realisiert. In C ist es ein char-Array, also mehrere Buchstaben (In java ist es im Hintergrund auch nur ein char array, aber im Vordergrund durch die klasse String komfortabler als in C). Also Zeichenketten = Wörter oder Text.
"Hallo du da" ist ein String.

Ich hoffe das hilft dir ;)
Viel Glück

Kommentar von Mibalasmis ,

Vielen dank, bis jetzt die umfassenste Antwort, die mich nicht vollkommen überfordert hat :'D

Kommentar von SirNik ,

anzumerken: in C gibt es (außer in standard c99) keinen boolean datentyp, dort wird, wie gesagt das mit normalen zahlen gehandhabt. (auch bool in c99 wird durch den compiler letztendlich wieder nur mit zahlen gemacht)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten