Blut in meinem Mäusekäfig - Was tun (Farbmäuse) ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja ich würde auch erstmal schauen wo das Blut überhaupt herkommt .. leider können Mäuse und Hamster schnell mal was an der Gebärmutter bekommen zbs eine Vereiterung oder tumoren war bei meinem Hamster so ..
Da meine Mutter Tierärztin ist weis ich das es so schnell wie möglich behandelt und leider auch operiert werden muss deshalb würde ich sagen das du am besten zum Tierarzt gehst außer du findest einen anderen Grund warum sie blutet .

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weißt welche von den vier mäusen ruhig war gestern würde ich diese mal versuchen heraus zu nehmen und mal anschauen ob sie irgentwo etwas hat und wenn nicht dann haben sich die anderen drei aktiven irgentwo gerammelt und sich vielleicht am zahn oder so weh getan oder an einem fuß. Schau am besten bei allen mal nach am ganzen Körper wenn es geht auch im mund fange aber erstmal mit der ruhigen an vielleicht hat sie ja irgentwas deshalb war sie vielleicht so ruhig

Lg Luniiii12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Tierarzt gehen. Leider sind Farbmäuse anfällig für Erkrankungen, und sie können sich auch gegenseitig ganz schön verletzen - was in einer lebensbedrohlichen Infektion enden kann.

Bitte kaufe in Zukunft außerdem keine Tiere mehr aus dem Zoohandel, im Tierheim gibt es unzählige (auch Junge und Babies), gerade im Frühjahr. Zoohandlungen haben oft erschreckende Haltungsbedingungen und profitieren vom möglichst schnellen Züchten der Tiere, was gesundheitliche Probleme hervorrufen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben sie im Futter evt. Rote Beete? Der Urin kann sich dadurch rot verfärben. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung