Frage von strvggles, 82

Soll ich einen Blumenstrauß für die Großeltern des Freundes mitbringen?

Guten Abend ihr lieben,

ich bin gerade total nervös. Ich wurde heute kurzfristig zum Mittagessen bei der Familie meines Freundes eingeladen, also Eltern, Großeltern und Onkel. Wir sind seit knapp zwei Monaten zusammen, und die Eltern kenne ich schon, die sind auch unglaublich herzlich und offen :) ich bin ziemlich schüchtern und hab ziemlich Angst vor dem Essen morgen, sein Opa soll wohl etwas speziell sein (was genau das heißt weiss ich leider auch nicht :D) und ich habe die Befürchtung, dass ich nicht weiß worüber ich reden soll... mit reden bin ich generell eher zurückhaltend :/ habt ihr vielleicht Tipps?

Dann hab ich mich auch gefragt ob ich vielleicht einen Blumenstrauß für die Großeltern, also wahrscheinlich insbesondere die Oma, mitbringen soll? Ist das zu übertrieben, da es ja kein besonderer Anlass wie ein Geburtstag ist? Für mich ist das selbstverständlich etwas besonderes, aber ich bin mir da nicht so sicher. Ich müsste mich auch echt ins Zeug legen morgen noch einen zu bekommen - dann ist Sonntag und viele Läden haben nicht auf, und Busse fahren nur selten.

Lieben Dank im Voraus für Antworten, frohes neues Jahr und schönen Abend :)

Antwort
von Schuhu, 40

Du hast eine Essenseinladung, da kannst du der Hausfrau (von der man vermuten kann, dass sie die Arbeit mit der Kocherei gehabt hat) durchaus einen Blumenstrauß mitbringen. In diesem Fall dürfen es welche von der Tankstelle sein, denn du kannst morgen schlecht einen Blumenstrauß auftreiben.

Antwort
von mozilla100, 23

Ich verstehe zwar nicht genau, bei wem das Essen statt findet und sich alle treffen. Bei den Eltern, Großeltern oder beim Onkel. Aber das spielt auch eigentlich keine Rolle Ich würde sagen, es gehört zu einer guten Erziehung, dass man der Gastgeberin, bei der du das erste Mal zum Essen eingeladen bist,  eine kleine Aufmerksamkeit ( Blumen.) mit bringst. In deinem Fall könnten das die Eltern sein, die alle eingeladen haben. Dann ist das ein kleiner Dank für die Mutter von deinem Freund. Also wie gesagt, nur beim ersten Mal zum Essen, auch wenn du sie schon kennst. Der Großmutter würde ich also nur etwas mit nehmen, wenn das Essen auch bei ihr ist.

Antwort
von Ramonaralf, 28

Kannst ruhig einen Blumenstrauß mitnehmen wenn du erstmal zu ihnen hinkommst. Das mit dem Gespräch kommt schon von alleine. Gehe einfach ganz locker dahin Dan passt es schon. L.g

Antwort
von hallosch, 38

Ich finde einen Blumenstrauß zu übertrieben sag einfach ganz freundlich hallo, stell dich vor und sag dass du dich freust sie kennenzulernen :) und falls es mal zu einer peinlichen Stille kommen sollte kann sicher sein Freund auch für dich einspringen und dich "retten" rede einfach im Vorfeld mit ihm darüber :)

Antwort
von Elivbv, 23

Ich finde das eine sehr schöne Idee!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community