Frage von NickKahnt, 75

Blu-Ray Player greift auf Festplatte nicht zu, was kann man tun?

Ich habe mir eine neue externe Festplatte (Intenso 3Tb ) gekauft und wollte per Blu-Ray-Player mir Videos ansehen. Nun kann der Blu-Ray-Player zwar die Festplatte erkennen, aber nicht drauf zugreifen, sodass ich jetzt die Datei auswählen kann. Wo liegt der Fehler?, Was kann man machen?

Danke für schnelle Antworten.

Antwort
von teutonix1, 64

Wirf doch mal einen Blick hier rein:

http://www.tomshardware.de/3tb-uefi-gpt-mbr,testberichte-240822-5.html

Ich musste seinerzeit auch ein paar Klimmzüge machen, bis es lief...

Antwort
von Zakalwe, 61

Da du leider nicht sagst, welchen Blu Ray Player du hast, kann man das so nicht sagen. Es kann sein, dass er vielleicht mit der Größe der Partition nicht zurecht kommt. Abhilfe könnte dann das einrichten einer kleineren Partition sein.

Oder du versuchst ein Video abzuspielen, mit dessen Format er nicht zurecht kommt.

Kommentar von NickKahnt ,

Philips Model BDP2930/12

Kommentar von Zakalwe ,

In welchem Dateisystem ist die Festplatte formatiert? NTFS oder FAT?

Welches Format haben die Videos?

Ist das eine 2,5" oder 3,5" Platte, also hat sie eine eigene Stromversorgung oder nicht?

Kommentar von NickKahnt ,

3,5 Platte Formatiert is sie mit NTFS. Videos sind avi und mp4

Kommentar von Zakalwe ,

Zitat aus der Bedienungsanleitung:

USB

Kompatibilität: High-Speed USB (2.0)

Unterstützte Klassen: USB Mass Storage Class

Dateisystem: FAT16, FAT32

Formatiere die Platte mal in FAT32. NTFS kann anscheinend nicht gelesen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community