Frage von wtr117, 113

Wie kann man "bis dann" in einem offiziellen Brief ausdrücken?

Hallo allen,

Ich würde die Bedeutung "bis dann" in einem offiziellen Brief schreiben,

wie kann ich sowas besser formulieren?

Danke im Voraus

MfG Ryan

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 52

"Ich sehe Ihrer geschätzten Antwort mit Interesse entgegen"
"Ihrer geschätzten Antwort sehe ich mit Interesse entgegen"

geschätzten könnte man auch weglassen.

Entweder Punkt dahinter oder
"und verbleibe mit freundlichen Grüßen
 Ihr ..."

---

"Bis bald!" nur, wenn man den Adressaten etwas besser kennt.

Kommentar von earnest ,

"Ihrer geschätzten Antwort ..."

Bitte nicht einen solchen Schwulst ...

Antwort
von nobytree2, 44

Die Antworten von "volens"

"Ich sehe Ihrer geschätzten Antwort mit Interesse entgegen"
"Ihrer geschätzten Antwort sehe ich mit Interesse entgegen"

sind richtig, aber sehr formell. Im normalen Geschäftsleben würde ich eher

  • "Ich würde mich freuen, von Ihnen bis zum ... hören zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen" (freundliche Fristsetzung)
  • Wenn die Antwort konkreter bezeichnet werden kann: "Bitte teilen Sie mir mit, wie / wann / was ..." . Auch hier kann eine Fristsetzung eingebaut werden.
  • "Ihre Antwort sehe ich bis zum ... entgegen. Mit freundlichen Grüßen" (streng, offensiv, schon fast eine Mahnung)

Wenn keine Antwort erwartet wird, dann wird auch nichts geschrieben und der Brief endet diesbezüglich ohne Anmerkung mit "Mit freundlichen Grüßen"

Kommentar von earnest ,

Sternantwort.

Kommentar von miezepussi ,

Sternarntwort? "bei geschätzen Antworten" wundert es mich, wenn die Firma überhaupt im Internet zu finden ist. Das klingt ja sowas von Altbacken, das mus aus 18-hundert-irgendwas sein

Kommentar von nobytree2 ,

Ich habe nur gesagt, dass diese Antworten möglich sind. Ich darf jedoch ergänzen, dass es Kreise gibt, wo solche Antworten gepflegt werden, auch Anreden wie "Eure Hochgeburt" (für Adel) etc. Diese Kreise gehen bisweilen in das Geschäftsleben hinein. Es gibt selbstverständlich auch andere, moderne Kulturen im Geschäftsleben. Bisweilen ist man aber noch bei Johann Buddenbrock Senior, bisweilen ist man sehr schnell beim "Kind Regards".

Kommentar von earnest ,

Du hast hier offenbar etwas missverstanden, miezepussi.

Antwort
von Sinea99, 57

In einem offiziellen Brief schreibt man immer   > Mit freundlichen Grüßen <

Antwort
von Socat5, 70

Bis dahin verbleibe ich mit freundlichem Gruß

Ist etwas angestaubt, aber geht noch^^

Antwort
von brennspiritus, 70

Bis dahin verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Antwort
von miezepussi, 28

In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

-------------------------------------------------


In der Hoffnung bald von Ihnen zu hören verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

-------------------------------------------------

Ich würde mich freuen bald von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen



Kommentar von earnest ,

Nach "freuen" würde ich ein Komma setzen.

Kommentar von miezepussi ,

hast recht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community