Biologie Citraszyklus zellatmung wie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn genügend ATP vorhanden ist/ nicht verbraucht wird, nimmt die Katalyserate mancher Enzyme im Citratzyklus ab. In Fall der Regulation im Citratzyklus ist das die Citratsynthetase. ATP wirkt hier als Inhibitor (Hemmung).

Eine ähnlich Form der Regulation durch ATP findet auch innerhalb der Glycolyse statt. Das entsprechende Enzym ist die Phosphofructokinase.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amazingworld
08.12.2015, 16:34

Also wenn atp und nadh in HOHER konzentration vorliegt hat das welche Auswirkungen auf den zyklus ?

0