Frage von RiotwithFOB, 73

Bilder aus dem Internet für eine GTA Bewerbungsmappe?

Hallo.. Ich wollte mich für ein Berufskolleg für Gestaltungstechnik bewerben und dafür muss man ja eine Mappe anfertigen. Mein Thema für die Mappe ist Musik und mein Hobby ist es Bilder von Bands zu bearbeiten. Die Hälfte der Bilder sind Zeichnungen von Musikern, jedoch wollte ich die andere Hälfte mit Sachen, die ich am Computer bearbeitet habe machen. Bei der Vorgabe stand, dass man nur eigene Fotografien verwenden darf bzw. eigene Ideen. Das Problem ist, ich hätte kein Problem damit eigene Fotografien zu bearbeiten nur ich habe keine "gute" Kamera. Ich weiß nicht ob das was ich nun mache okay ist, wenn ich Bilder von Bands nehme, wobei es offensichtlich ist, dass ich sie nicht selber geschossen habe (was ich auch noch erwähnen würde) und dafür den Hintergrund bearbeite (ausschneiden, Schrift hinzufügen etc.) Ich habe zwei aus meiner Klasse gefragt, die sich ebenfalls dort bewerben und eine von ihnen meinte man sollte nur eigene Fotografien nehmen, und das andere Mädchen meinte es ist okay, und dass sie auch jemanden kennt, der sowas am Computer macht, aber ich weiß nicht ob sie das meint, was ich mache.. Naja, denkt ihr das ist okay?

Antwort
von ASRvw, 39

Moin.

Wenn die Bilder aus dem Internet nicht explizit unter einer Creative Commons CC-BY Lizenz freigegeben sind, darfst Du sie nicht verwenden und schon gar nicht bearbeiten.

Selbst wenn sie unter der entsprechenden Lizenz im Internet verfügbar sind, darfst Du sie nicht einfach verwenden. Du musst den Urheber, also Fotografen, in der von ihm bestimmten Weise (in der Regel der Name oder Nutzername) in einer Bildunterschrift nennen, ebenso die Lizenz unter der er das Bild zur Verfügung gestellt hat, was dann in Deiner Mappe in etwa so aussähe:

BILD
BILD
BILD
(c) by ASRvw - Creative Commons Namensnennung Lizenz 3.0

Einzig unter dieser Voraussetzung darfst Du a) die Bilder überhaupt verwenden und sind sie b) in einer solchen Mappe zulässig.

Aber vorsicht: Nicht alle CC-Lizenzen erlauben eine Bearbeitung. Siehe hier:

https://creativecommons.org/licenses/?lang=de

ASRvw de André

Kommentar von RiotwithFOB ,

okay, danke für die Antwort! Dann nehme ich die Bilder schonmal raus

Antwort
von sugercat2005, 31

Für eine Bewerbungsmappe für eine Schule oder ein Studium im Grafikbereich wird ausdrücklich darauf hingewiesen das alle verwendeten Bilder von dir sein müssen, das heißt von dir gemacht und nicht von dir bearbeitet. Auch das Fotografieren erfordert ein gutes Auge , Blick für Details und Komposition , und "ich habe keine gute Kamera" ist nicht so wichtig selbst mit Handy-Kameras oder einer 3Pixel- Wegwerfkamera kann man kunstvolle Bilder machen besonders wenn man nachbearbeitet.

Eigene Bilder sind auf jeden Fall die bessere Wahl

Wenn es aber nicht anders geht auf jeden Fall in der Schule nachfragen ob Bilder z.B. von Fotolia oder ähnlich als Grundlage erlaubt sind - einfach von Google runterladen und einen Schriftzug drauf machen ist sich nicht erlaubt

Kommentar von RiotwithFOB ,

okay danke! Daran habe ich auch gedacht, Bilder mit dem Handy zu schießen, ich werde die zwei Bearbeitungen dann aufjedenfall rausnehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten