Frage von Alien93, 254

Bewerbungsanschreiben Gemeinde - Einleitungssatz - kann mir jemand helfen?

Hallo ich möchte mich gerne bei ein paar Gemeinden bewerben. Jedoch komme ich nicht auf gute Einleitungssätze bzw. habe welche jedoch auf Unternehmen bezogen. Einmal möchte ich mich bei der Gemeinde bewerben in der ich schon mein leben lang lebe und mich auch seit über 7 Jahren für den dortigen Bahnhof engagiere dieser herunter gekommen ist und sich niemand darum gekümmert hat. Bewerben möchte ich mich als Bauzeichner eben in der Bauverwaltung. Normalerweise hatte ich so Sätze wie : "Ihr Unternehmen hat mich neugierig gemacht, .... " oder "Auf Grund meines Interesses auf dem Gebiet ..... , bin ich auf ihr unternehmen aufmerksam geworden"

Nur wie schreibe ich das jetzt bei der Gemeinde. "Ich würde mich freuen, die Gemeinde .... zukünftig als tatkräftigen Mitarbeiter in der Bauverwaltung zu unterstützen." Nur da gefällt mir das mit dem "Ich" und "würde" nicht usw. Oder "Als langjähriger Bewohner der Gemeinde .... und Jahre langes engagment im Berreich des Bahnhofes kp weiter...

Bewerbung als ...............

Sehr geehrter Damen und Herren,

Auf Grund meines Interesses auf dem Gebiet von ......... und ....... bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Deshalb sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu und freue mich über meine Chance mich bei Ihnen vorstellen zu dürfen.

Im .............. schloss ich erfolgreich meine Ausbildung zum ...................................................................... vor der IHK ........ für .............. ab. 

Während meiner Ausbildung konnte ich viele Erfahrungen in ..................... sammeln. Das Zeichnen am Zeichenbrett ist mir vertraut. Mit folgenden Programmen habe ich bereits gearbeitet: ......................... und ........................ . Die Grundkenntnisse in Englisch wurden in der Berufsschule durch Technisches Englisch vertieft.

Das Arbeiten im Team sowie die selbständige Durchführung meiner Aufgaben sind für mich selbstverständlich. Ich bin ein sehr geduldiger Mensch und verfüge über weitere Stärken, wie Lernbereitschaft, Sorgfalt und eine organisierte Arbeitsweise.

Für alle weiteren Auskünfte stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 203

Hallo Alien93,

der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/einleitungssatze-bessere-anschreiben-formulieren-beispiele-fur-die-bewerbung/

Kommentar von Alien93 ,

Bewerbung als ...............


Sehr geehrter Damen und Herren,

Auf Grund meines Interesses auf dem Gebiet von ......... und ....... bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Deshalb sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu und freue mich über meine Chance mich bei Ihnenvorstellen zu dürfen.

Im .............. schloss ich erfolgreich meine Ausbildung zum ...................................................................... vor der IHK ........ für .............. ab. 

Während meiner Ausbildung konnte ich viele Erfahrungen in ..................... sammeln. Das Zeichnen am Zeichenbrett ist mir vertraut. Mit folgenden Programmen habe ich bereits gearbeitet: ......................... und ........................ . Die Grundkenntnisse in Englisch wurden in der Berufsschule durch Technisches Englisch vertieft.

Das Arbeiten im Team sowie die selbständige Durchführung meiner Aufgaben sind für mich selbstverständlich. Ich bin ein sehr geduldiger Mensch und verfüge über weitere Stärken, wie Lernbereitschaft, Sorgfalt und eine organisierte Arbeitsweise.

Für alle weiteren Auskünfte stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von judgehotfudge ,

Schon an der Anrede und dann auch an der Einleitung erkenne ich, dass Du dem von mir empfohlenen Link entweder nicht gefolgt bist oder die Tipps dort nicht beherzigt hast.

Kommentar von Alien93 ,

Das Anschreiben hatte ich schon vor dem Link von dir.
Das ist mein Anschreiben das zusammen mit einem Professionellen Bewerbungstrainer ausgearbeitet wurde Anfang des Jahres. Da hatte ich 2 Wochen lang volles Programm. 

Kommentar von judgehotfudge ,

Ich meinte eigentlich, Du solltest einen Entwurf schreiben, nachdem Du meinem Rat bzw. Link gefolgt bist.

Bei diesem hier fällt es mir schwer, zu glauben, dass der mit Unterstützung eines Profis zustande gekommen ist. Verrätst Du mir, wer das war?

Kommentar von Alien93 ,

Solch eine Einleitung finde ich aber nicht gut. Ich könnte so etwas nicht ernst nehmen "von meiner Haustür bis zur Firmenzentrale sind es mit dem Fahrrad genau 20 Minuten. Das heißt: Während die anderen Mitarbeiter noch im Stau stehen, könnte ich morgens schon der erste Kollege im Büro sein…“
Eigentlich mithilfe mehrer Fachleute im Bereich des Personalmanagment. Kolping Akademie aus Ingolstadt. www.kolpingakademie-schwaben.de . Die haben mit uns Gruppe von 10 Leuten alles gemacht was zur Bewerbung gehört. Die Bewerbung selber Anschreiben, Lebenslauf und Anlagen sowie die Optik welche Mappe welcher Umschlag. Dann infos zum Vorstellungsgespräch, Üben und Proben eines Gespräches. Sowie am Telefon noch. Und dann viele so selbstfindungen welche Softkills und positive und negative eigenschaften usw.

Kommentar von judgehotfudge ,

Solch eine Einleitung finde ich aber nicht gut.

Du sollst die dort angeführten Beispiele ja auch nicht übernehmen!!! Das sind nur Anregungen! Du musst etwas schreiben, das zu Dir passt - inhaltlich und stilistisch!

Eigentlich mithilfe mehrer Fachleute im Bereich des Personalmanagment. Kolping Akademie aus Ingolstadt.

Da sieht man mal wieder, dass eine Zertifizierung nach DIN ISO nichts über die Qualität der Arbeitsergebnisse aussagt.

Kommentar von Alien93 ,

Ohje naja uns wurde da gesagt im ersten Satz soll man auf das Unternehmen eingehen. Ich habe mich bisher mit der Bewerbung immer ganz wohl gefühlt und zufrieden. Bin nicht der beste was formulieren an geht.

Ja er sagte auch oft das man vieles so oder so machen kann manchmal gibt es kein richtig oder Falsch da kommt es darauf an was der Personaler mag. Die Farbe der Bewerbungsmappe oder das nennen der Behinderung oder Lebenslauf zeitlich auf oder absteigend.

Antwort
von MoesDef, 205

Wie wäre es, wenn du deine Qualifikation bzw. deine Motivation für die jeweilige Aufgabe an den Satzanfang stellst, zum Beispiel: "Durch meine (langjährige) Erfahrung als..."oder "Als (vllt sogar engagiertes?) Mitglied der Gemeinde XY habe ich ein besonderes Interesse daran, dass/ liegt mir besonders am Herzen, dass...und deswegen..."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community