Frage von JanaS1998, 71

Bewegungs Aktivität mit Kindern zum Frühling?

Heii, Ich muss für mein Praktikum im Kindergarten eine Bewegungs Aktivität planen, am besten zum Frühling. Mir fällt aber nicht wirklich etwas ein. Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee. Danke :)

Antwort
von Steffile, 42

Meine Kinder haben im Kindergarten "musikalische Skulpturen" geliebt: Musik anmachen, dann stoppen und jeder muss in genau seiner Position stehen bleiben.

Und mit Hula Hoop Reifen kannst du auch leicht Spiele improvisieren, Z.B auf den Boden legen, und die Kinder mussen von Reifen zu Reifen huepfen, oder 1 Reifen pro Kind auf dem Boden verteilen, Musik anmachen und wenn die Musik stoppt, muss jeder in einen Reifen springen.

Antwort
von JanaS1998, 51

Und wie soll man das gestallten, mit Motivationsphase

Antwort
von Narave, 43

geh mit ihnen in den wald, oder zu einer wiese. wo lassen sich die ersten anzeichen für den frühling entdecken? grüne knospen? vielleicht in gärten, an denen ihr vorbeikommt, am wegesrand? die kinder können sich am ziel im kreis aufstellen, sich kleinmachen und nach und nach strecken (wir sind jetzt blumen, die langsam wach werden nach dem winter, von der zwiebel, werden ein stängel mit blättchen dran, ihr spürt die sonnenstrahlen, langsam öffnet sich die blüte...) ;) lass sie als abschluss blumen und gräser sammeln/ bestimmt sie gemeinsam und bringt einen frühlingsstrauß mit nach hause, z.b. mit bäumkätzchenzweigen.

Kommentar von JanaS1998 ,

ist ansich ne gute idee muss aber in der Einrichtung statt finden :/

Kommentar von Narave ,

WIE BITTE eine frühlingseinheit im gruppenzimmer?! die praxislehrkräfte von heute sind schon verdammt bequem... werte und spielspaß die du so toll draußen vermitteln könntest... schade. dann erfinde ein spiel, das mit frühlingssachen, z.b. blumen zu tun hat. z.b. ein platztausch-spiel. alle hocken im stuhlkreis (tolle "bewegungseinheit" aber egal) die einen sind tulpen, die anderen gänseblümchen, die anderen krokusse usw.. du sagst abwechselnd die namen der blumen, dann tauschen diese kinder platz. dabei gehts um aufpassen und schnelle reaktion. wenn du sagst "blumenwiese" dürfen alle platz tauschen. sagst du "blumentopf" :) tauscht keiner den platz, die blumen wollen schließlich auf ihrer wiese bleiben und nicht weg in den topf ;D am schluss macht ihr einen blumenstrauß, alle kinder gehen in die mitte und strecken gaaanz weit ihre blätter und blüten ---> strecken sich nach allen seiten :)

Kommentar von JanaS1998 ,

das is auch ne süße Idee, danke :)

Antwort
von DinoDinaReal, 44

Eins kleine Schatzsuche

Kommentar von JanaS1998 ,

und wie soll ich das dann gestallten mit motivationsphase?

Kommentar von Narave ,

wie kann man kinder zu einer schatzsuche motivieren... hmm... vielleicht mit der sache selbst??? kigakinder sind ganz scharf auf suchen und finden, für andere verstecken, genau schauen..^^ die bringen schon alles notwendige ( kognitiv, motorisch) selber mit verlass dich drauf.

Kommentar von JanaS1998 ,

ähhm neee ebend nich, bei einer Geplanten Aktivität muss man eine Motivations, Erarbeitungs und Schluss Phase haben.

Kommentar von Narave ,

...hoffentlich wird bei der planung nicht das kind vergessen ;)

du brauchst beim "klassischen angebot" einleitung, hauptteil und schluss, evtl weiterführung. noch wichtiger ist, dass du ne beziehung zu den kindern aufbaust, individuell auf sie eingehst und wirklich zuhörst. schau dir an, was die brauchen und gib es ihnen. du kennst die kinder hoffentlich schon ne weile, dann weißt du was die von dir brauchen :)

zum thema motivation: du musst keine dämliche glocke läuten und die kleinen wie zum militärmarsch antreten lassen (wird leider oft noch so gemacht), es reicht, sie zu der schatzsuche einzuladen. das kann ein aushang auf kindeshöhe sein (in schatzkartenoptik ;), das kann ein gespräch im kreis sein whatever. oder ein "piratenspiel" zum einstieg. sei kreativ. es geht nicht darum deine lehrerin zu bespaßen, sondern den kindern eine lernerfahrung (oder mehrere) zu ermöglichen und freude am gemeinsamen tun. viel erfolg!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community