Frage von leerron, 62

Best bezahlter Polizei oder Sonderkommando Beruf?

Hallo erstmal ,
Ich weiß man sollte nicht nach dem Geld gehen aber ich möchte später vllt was bei der Polizei oder einem anderen Kommando machen . Die Frage ist nur wo man am meisten Geld verdient und  die besten Aufstiegschancen hat .
Ich würde alles tun also von mir aus auch studieren  Abi mache ich sowieso gerade .
Lg Leerron

Expertenantwort
von Dommie1306, Community-Experte für Polizei, 17

Und wie schon so häufig:

Woher sollen wir wissen, von welchem Bundesland du redest??? Polizei ist Ländersache, wenn ich die Bundespolizei mitrechne gibt es (mit mittleren und gehobene Dienst) ca. 20 Möglichkeiten, wo du eingestellt werden könntest!

Prinzipiell kann ich dir schon mal verraten, dass du als Polizist nicht reich wirst, aber sehr gut leben kannst.

Die besten Aufstiegchancen hast du mit einem guten Abschluss in QE3, aber wie gesagt, müsig darüber zu reden, da wie bei gefühlt 95% dieser Fragen kein Bundesland angegeben ist...

Kommentar von furbo ,

Prinzipiell kann ich dir schon mal verraten, dass du als Polizist nicht reich wirst, aber sehr gut leben kannst.

Wohl wahr. Die besten Gehälter werden übrigens gezahlt, wenn du für längerfristige Auslandsverwendungen geeignet bist und ins Ausland gehst. Du verkaufst nur ein paar Jahre deines Lebens. 

Kommentar von Dommie1306 ,

Dennoch will ich mich nicht beklagen...Interessanterweise ist es bei uns auch noch so, dass du bei einer Auslandsverwendung ziemlich abgewertet wirst in der Beurteilung...

Kommentar von leerron ,

Also ich wohne in Niedersachsen kann aber auch in Bremen oder Hamburg arbeiten

Antwort
von Robco, 36

"Sonderkommando", besser "Spezialeinsatzkommando" oder "Mobiles Einsatzkommando" sind genauso Polizeivollzugsbeamte wie jeder andere Einsatzbeamte auch.

Wenns um Aufstiegsmöglichkeiten und Verdienst geht, such dir lieber was anderes, Polizei ist mehr als nur Arbeit für Geld! ;)

Achja und Beamte bei Spezialeinheiten bekommen auch nicht viel mehr Geld als andere, bestenfalls ein paar kleine Zulagen.

Kommentar von leerron ,

Wieso ist das in Deutschland eigentlich so
Das Ding ist ich will halt schon n bisschen ,,Action'' solange man das so sagen kann und ich wüsste nicht wo es das sonst noch gibt

Kommentar von Robco ,

Was genau meinst du mit "wieso ist das in Deutschland eigentlich so"?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 33

Versuch's mal als Polizeipräsident. Wird recht gut bezahlt, allerdings sind die Aufstiegschancen mies. 

Kommentar von leerron ,

Und dann müsste  ich wahrscheinlich als normaler Polizist anfangen oder

Kommentar von furbo ,

Nicht unbedingt. Es reicht aus, wenn du Jura studierst, die 2. Staatsprüfung machst, dann dich bewirbst und dich nach Einstellung mittels Eignung, Leistung und Befähigung nach oben arbeitest. 

Kommentar von Dommie1306 ,

Gibts bei euch noch den Quereinstieg für Jurastudenten? Ist bei uns vor 5 Jahren abgeschafft worden...

Kommentar von furbo ,

Nicht nur Jura, ein Studium reicht aus. Wir haben auch Politologen Sozialwissenschaftler oder so. Spitzenkräfte mit 0 Ahnung.  

Antwort
von Apolon, 10

Dann empfehle ich ein Jura - Studium um damit später in einer Polizeidirektion die Stelle eines Polizeidirektors (im höheren Dienst) zu übernehmen.

Ein Beispiel:

http://www.polizei.rlp.de/internet/nav/bf7/bf7609c6-071a-9001-be59-2680a525fe06....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community