Frage von OliKK, 43

Bernoulli Formel?

Hallo~

Ich habe diese Formel entdeckt, aber versteh nicht ganz wie man das im Taschenrechner ausrechnen soll.

Da steht ja mir das n über dem k, nicht dass es eine Division ist.

Auf der Seite ist weiter unten ein Beispiel gegeben und wenn man einfach n/k rechnen, bekommt man was anderes als in der Lösung steht.

Antwort
von Myrine, 28

Meine Taschenrechner haben die Taste [nCr] für den Binominalkoeffizienten, für (n über k) gibt man da n [nCr] k ein. Ansonsten bleibt noch der Weg über die Fakultät (n über k) = n! / (k! (n-k)!).

Antwort
von Shiftclick, 23

Das heisst 'n über k' und auf dieser Seite wird nicht nur die Bernoulli-Formel erklärt, sondern auch was 'n über k' heisst und wie man es auf dem Taschenrechner rechnet:

https://de.serlo.org/mathe/stochastik/uebersicht-aller-artikel-zur-stochastik/be...

Antwort
von Groovling, 17

Auf deinem Taschenrechner gibts eine Taste da steht nCr drauf.

Eintippen tust du es wie folgt:

Erst das n (die größere der beiden Zahlen),

dann "nCr",

dann k (die kleinere Zahl)

Dieser Binominalkoefizient (So heißt diese Rechnung) gibt im Prinzip an, die viele Möglichkeiten es gibt, zum Beispiel k Treffer bei n Versuchen zu haben.

Antwort
von eMusic, 11

Hey :)

Bei meinem Taschenrechner gibt man es so ein: 

man drückt die Taste "2nd" dann die Taste "Vars"

dann gibt es eine Option namens "binompdf" man wählt sie aus und es steht: 

binompdf( 

nun füllt man die gegebenen Informationen folgendermaßen ein: 

binompdf(n, p , k ) 

(so einegen beim Fall P(x = k)

Das ist jetzt eben wie es auf meinem Taschenrechner ist. Vielleciht hilft es dir ja. 

Gruß 

eMusic

Antwort
von Ahzmandius, 9

n!/k!*(n-k)! Diese Funktion ist aber in den meisten Taschenrechner standardmäßig entahlten, lies in der Anleitung nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community