Beim Schlafen Erstickungsgefühl?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schlaf mit zwei Kissen ^^ mach ich auch immer :P so schläfst du leicht angewinkelt und kriegst besser Luft. Wenns geht, leg dich auf die rechte Seite. Somit wird dein Herz nicht eingequetscht und du schläfst bequemer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht die Einzigste, die das gerade hat. Ich hab's auch oft, aber bei mir persönlich liegt es daran, dass es Kopfsache ist. Mir geht's gut und körperlich geht's mir auch gut, aber das ist auch oft beim Essen. Ich denke gerade über Schlucken nach und danach habe ich voll die Schluckbeschwerden und kann nicht mehr richtig essen. Alles Kopfsache. Vielleicht ist es bei dir auch so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keinen Kopf. Wahrscheinlich hast du dir nen Wirbel eingeklemmt, der aufs Zwerchfell drückt. Der Wirbel löst sich nach ein paar Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das damals nach meinem Herzinfarkt. Konnte nicht liegen, nur im Sitzen schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SLove
21.09.2016, 22:49

ich bin gerade mal 13 und hatte noch keinen Herzinfarkt

0
Kommentar von Thomas19841984
21.09.2016, 22:54

Was soll denn solch eine Antwort? Du willst wohl, dass sie heute gar nicht mehr schlafen kann?

0