Frage von Helly33, 41

Im Schlaf keine Luft bekommen?

Hallo, Also gerade als ich schlafen wollte(es hat einen Grund, dass ich schon um 7 Uhr schlafen wollte) habe ich plötzlich keine Luft mehr bekommen. Ich bin schnell aufgewacht und hatte Herzrasen! Das ist mir schon ein paar mal passiert. Ich beschreibe es mal so: Als ich sehr müde war und die Augen zu gemache habe,ich war aber noch wach, habe ich keine Luft mehr bekommen! Das schlimme war ich konnte mich nicht bewegen. Es war so als ob ich schlafe aber noch bei bewusst sein. Ich dachte ich würde ersticken bis ich dann die Augen aufmachen konnte. Was ist das? Ich habe angst zu schlafen! Kann das gefährlich enden? Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von MasterSnoopy, 15

Kenn ich, das nennt man Schlafparalyse. Der ganze Körper ist auf automatik gestellt, Atmung und Körperteile sind in der Situation nicht "manuell" kontrollierbar und du bekommst das Gefühl zu ersticken, weil du nicht Atmen kannst, wie es dir passt.
Shit happens, du stirbst aber nicht dran.

Antwort
von Beings140, 30

ist die schlafstarre

die schlafstarre ist wichtig sonst würdest du im Traum rumgehen oder ihrgendwas machen ^^

Kommentar von Helly33 ,

Und was ist mit dem Rest? Dem ersticken?

Kommentar von Beings140 ,

das fühlt sich nur so an ^^ du erstickst nicht :D

Antwort
von pritsche05, 11

Ich denke es ist eine Schlafapnoe , sollte es so sein, kannst du sehr wohl daran ersticken. Da ich kein Mediziner bin, melde dich mal bei einem Schlaflabor an. Dort wirst du ( Elektronisch ) eine Nacht lang überwacht , anschliesend erzählen sie dir ob gefährlich oder nicht . Auf diese Art bist du auf der Sicheren Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten