Frage von Moelanie12345, 113

Bei wem kam der Ex Freund zurück?

Würde gerne mal eure Meinungen bzw Erfahrungen hören :)
-kam er zurück
-wann kam er zurück
-was habt ihr gemacht dass er zurück kam

Antwort
von almalila, 61

Mein Ex Freund un ich haben uns vor einem halben Jahr getrennt. Der grund war mehr oder weniger totaler Schwachsinn, nichts worüber man nicht reden hätt können. Jedenfals hatten wir immer kontakt und konntens auch nie lassen nicht zu schreiben. Mittlerweile sind wir wieder zsm nur nicht in der Öffentlichkeit, weil wir das beide so für richtig halten und ich muss sagen, dass ich es nie bereut habe wieder mut meinen (Ex)freund zsm zu sein. :)

Kommentar von Moelanie12345 ,

Danke :) wer hat es damals beendet?

Kommentar von almalila ,

Gern und er hatte es damals beendet :)

Antwort
von Liilyxx, 29

Ja, kam er. Er war derjenige, der Schluss gemacht hat. Ich habe darauf sehr locker reagiert, auch wenn es mir schwer viel. Ich habe mein Leben weitergelebt und an mir gearbeitet, äußerlich und auch innerlich. Ich habe seine Nachrichten ignoriert. Jungs bzw Männer, sehnen sich nach dem, was sie nicht haben können. Da er eine zeitlang nicht an mich rangekommen ist, hat er angefangen zu kämpfen und hat alles dafür getan, um mich zurückzubekommen. Hat dann auch irgendwann funktioniert, da es ja von meiner Seite aus, nicht so wirken soll, ich hätte kein Interesse mehr an ihm. Bei ihm ging das sehr schnell, innerhalb von einer Woche, aber beim ersten Mal habe ich abgelehnt, aber er hat es ein zweites mal versucht.

Kommentar von Moelanie12345 ,

Ich muss das auch schaffen. Habe es bisher nicht immer geschafft vor ihm stark zu wirken. Ich denke der weiß immer noch, dass ich ihn nehmen würde.

Kommentar von Liilyxx ,

Es fiel mir Anfangs auch extrem schwer, aber wenn man es einmal geschafft hat und man das Gefühl kennt, wie es ist das der Mann den man liebt einem sozusagen hinterherläuft, ist es eigentlich relativ leicht.

Kommentar von Moelanie12345 ,

Leider klang für ihm die Entscheidung sehr sicher. Deshalb glaube ich nicht, dass er zurück kommt.

Kommentar von Liilyxx ,

Ja, das dachte ich bei meinem auch. da er mich unter anderem auch beleidigt hat und mich auf sämtlichen sozialen Netzwerken blockiert hat, zu beleidigen geht natürlich gar nicht es war auch nur ein einziges Wort, naja Nebensache. Ich würde es trotzdem mal so versuchen, und wenn nichts klappt, versuchen zu vergessen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten und Wege. Aber darüber machst du dir jetzt noch keine Gedanken! Eine wichtige Sache ist auch noch, dass Jungs beziehungsweise Männer wollen dass Frauen Respekt vor ihnen haben und sie sehnen sich wie wir Frauen nach einer tiefen Verbindung zu der eigenen Freundin beziehungsweise generell zu Frauen. Du musst versuchen ihn zu verstehen dafür gibt es auch viele YouTube Videos oder Beiträge im Internet.

Kommentar von Moelanie12345 ,

Ja das war immer ein Problem für ihn, weil ich schon oft die "Hosen" anhatte.
Das hat er mir auch beim letzten Gespräch gesagt: ich habe keine Lust oft von dir zusammen geschissn zu werden
Er meinte auch da hab ich mich schon verbessert, aber es ist einfach besser so.

Antwort
von Meela99, 56

Kam zurück vor mein Haus, hat mich gestalkt, meinen Bruder nach der Schule abgegriffen und sich bei ihm ausgeheult, dann wieder auf einer Party wo er vor mir geheult hat dass sein Leben den Bach runter gehen würde und vor mir Ecstasy geschluckt hat, dann als ich ein Video gepostet habe wo ich seine Sachen verbrannt habe, und dann war er mit meiner (Ex) besten Freundin zsm :p

Antwort
von Ini67, 32

Aus meiner Erfahrung: Lass es.

Wir hatten ein endloses On/Off. Das zog alles quälend in die Länge. Irgendwann war einfach sonnenklar: Es. Passt. Nicht.

Die Trennung hatte sicher ihren Grund. Im Liebeskummer neigt man dazu, alles Gewesene zu verklären. Abstand ist auf jeden Fall eine gute Idee. Lass alles mal etwas zur Ruhe kommen. Irgenwann bekommt man auch wieder einen klaren Blick und kann die Vergangenheit realistischer einschätzen.


Antwort
von Meli6991, 47

acht lange Geschichte ..

Wir waren 3,5 jahre zusammen als er meinte er hätte keine lust mehr. Ok ich bin am nexten Morgen heim gefahren und hatte sehr sehr starkes Liebeskummer. 1 Monat habe ich alles versucht. dan hatt ich die leck mich doch Einstellung. Habe mich mit anderen jungs getroffen. Dan meinte er ja er will mich doch und vermisst mich. 1 Monat ging das so. Er kaufte mir Rose und  ein 2. mal 43 Rosen für 43 Monate. Irgenwie wollte ich ihn auch aber war zu stur. Im neuen Jahr also nach 2 Monaten verabredeten wir uns zum 1. mal wieder und es war Verliebtheit pur.  6 Monate später sind wir zusammen gezogen. Das bring aber neue Probleme.

Kommentar von Moelanie12345 ,

Danke:) und er kam scheinbar erst zurück bzw wollte dich, nachdem du nicht mehr um ihn gekämpft hast?
Ich weiß nicht wie ich vorgehen soll. Mache /versuche derzeit eine Kontaktsperre und renne kaum bzw nicht mehr nach

Kommentar von Meli6991 ,

lass ihn seinen weg gehen. Kommt er zück liebt er dich. versuche ihn nicht zu Kontaktiren. Wir hatten nur Mail kontakt. da man da nich mal so schnell was Whatsappt. Männer brauchen manchmal länger. Aber wenn er dich nicht vermisst nich mal nach Monaten. Dan hat er keine Gefühle mehr. und das musst du dan so hinnehmen. Leider

Antwort
von SiViHa72, 56

Ja, er hats versucht.. und  ich habe "dankend verzichtet", es gab ja nen Grund,w arum ich mich getrennt hatte.

Antwort
von BellAnna89, 45

Erst wollte ich ihn zurück, aber er war vergeben, dann wollte er mich zurück, aber ich war vergeben, dann wollte ich ihn wieder zurück, aber er war zu enttäuscht, dann wollte er mich wieder, und ich war verheiratet 😉 Schluss ist Schluss und sollte auch so bleiben.

Antwort
von Eulenfeder666, 42

Mein ex versucht grade zurück zu kommen. Da hat er nur leider pech das ich begriffen habe das ich ohne ihn besser dran bin. Mal ganz ehrlich die erst zeit dachte ich auch ich will ihn wieder haben. Und jetzt warum sollte ich? ich bin ein freier mensch und eine trennung hat immer Gründe. Und nur hackbraten schmeck aufgewärmt.

Kommentar von Moelanie12345 ,

Ich hoffe ich denke auch mal so :(

Kommentar von Eulenfeder666 ,

ach nun lass dich nicht hängen, das leben geht weiter. sei frei tu alles das woran er immer rum genölt hat und ruck zuck wirst du sehen wie gut es dir ohne geht.

Kommentar von Moelanie12345 ,

Er hat nie genörgelt, das ist ja das. :)
Aber ich versuche es

Kommentar von Moelanie12345 ,

Wie kam es dazu dass er dich jetzt wieder zurück will? Weil du ihm nicht mehr nach gelaufen Bist oder was meinst du?

Kommentar von Eulenfeder666 ,

laut seiner eigen aussage, hat er auf einmal bemerkt was für eine tolle frau ich eigentlich bin. kann er sich in die haare schmieren, er hatte in der zeit drei neue Freundin. naja nachlaufen muss ich ihm ja zwangsweise bei einem gemeinsamen kind bleibt das nicht aus.

Kommentar von Eulenfeder666 ,

aber ich rede auch über einen Zeitraum von 5Jahren. vor 4 jahren wäre ich auch noch so blöd gewesen ihn zurück zu nehmen.

Kommentar von Moelanie12345 ,

Achso okay. Bei mir sind es erst 5 Wochen

Kommentar von Eulenfeder666 ,

da ist die trennug ja noch recht frisch. aber es bringt nichts wenn du dir ständig darüber gedanken machst. flieg und sei frei, sag dir immer wieder ein ende ist auch immer ein neuer Anfang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten