Bauchnabelpiercing? Mit 14? Hübsch oder Hässlich?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

1.) In den ersten Tagen bis Wochen musst du natürlich vorsichtig sein. Kein Schwimmbad, kein See, kein Meer. Außerdem solltest du nicht gerade jeden Tag in der Sonne baden, da zum einen Schweiß das Piercing beim Heilen stören und ein Sonnenbrand o.ä. das Piercing unnötig reizen würde. Lass es dir lieber im Herbst oder Spätsommer stechen, dann musst du nicht auf Freibad etc. verzichten

2.) Gesetzlich erlaubt, so lange die Eltern einverstanden sind. Im Allgemeinen hängt es immer von der Reife des Kindes ab, ob ein Piercing sinnvoll ist und kann daher nicht pauschal verboten / erlaubt werden. Allerdings gibt es gewisse Stellen, die aus rein körperlichen Gründen U18 nicht gepierct werden sollten.  Ich halte es daher in deinem Falle nicht für gut / sinnvoll, da du dich noch im Wachstum befindest. Ein Bauchnabelpiercing kann dadurch schief werden oder rauswachsen und sollte frühestens mit 16, besser mit 18, gestochen werden  --> zeig die nötige Reife und warte noch mit diesem Piercing, bis du erwachsen bist. 

Nochmal: gegen Piercings im Allgemeinen ist U18 nichts einzuwenden, so lange das Kind die nötige Reife besitzt. Stellen wie Brustwarze, Intimbereich und eben auch Bauchnabel sollten aber immer erst ab 18 gestochen werden, weil sich der Körper noch verändern kann. 

3.) Wenn du das fragen musst, bevor du dich deiner Meinung und Entscheidung bewusst bist, dann hast du eindeutig nicht die nötige Reife für ein Piercing (selbst manche Erwachsene haben die allerdings auch nicht ;) ). Du lässt dir das Piercing nicht für andere stechen, sondern für DICH. Das ist eine sehr persönliche Entscheidung, die du niemals von der Meinung anderer beeinflussen lassen solltest. Wenn dir die Meinung "aller Jungs" (so eine allgemeine Meinung gibts eh nicht, schließlich hat jeder Mensch / Junge einen eigenen Geschmack...) wichtiger ist als deine eigene, dann lass solche Veränderungen, die in deinen Körper "eingreifen" lieber sein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giirl2000
02.01.2016, 00:32

Ich habe ja nur nach der Meinung gefragt generell nicht obs mir steht oder so das ist ein wesentlicher Unterschied. Und du weißt nich wie reif ich bin... Aber egal danke. Und das mit dem Gesetz stimmt nicht ganz:
Von 14-16 müssen die Eltern dabei sein. Von 16:18 braucht man das Einverständnis deren Eltern. Ab 18 braucht man natürlich nichts.

0

1. sry keine ahnung   2.klar warum nicht wenn es dein wille ist und deine eltern dies auch unterstützen :) 
und 3. ich persönlich (m16) find sowas stylisch und auch irg. "geil" is schwer zu sagen ..^^ aber ich finds super einfach ausgedrückt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 14 Jährigen sieht es eher hässlich aus, leigt meist nicht an der Person aber 14 Jährige haben meist noch ein wenig "Babyspeck" da sieht ein Bauchnabelpiercing nicht gut aus, am schlimmsten sind rote wenn du dir unbediengt eins stechen lassen willst nimm eins in Silber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giirl2000
01.01.2016, 21:14

Habe kein Babyspeck. Bin ziemlich sportlich und habe einen flachen Bauch.

0
Kommentar von Giirl2000
01.01.2016, 22:05

Nein silber.

0

Das soll jeder für sich selbst entscheiden :) Wenn du es schön findest, dann kann dir auch keiner mehr sagen, dass es hässlich aussieht. Es ist ja dein Ding! Viele Jungs mögen es, aber wie du bestimmt weißt, kann man das nicht so pauschal sagen. Mach das, worauf du Lust hast! Pass nur auf, dass es nachher nicht zu "nuttig" aussieht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir mit 14 heimlich eins stechen lassen. Für mich war es eine gute Entscheidung. Ich bin jetzt sehr viel älter und liebe es noch immer. Ich glaube ich werde es bis ins hohe Alter behalten. Ich muss auf nix achten. Es war noch nie entzündet. Die Sonne macht nix. Habs bei beiden Schwangerschaften erst im letzten Monat raus getan und kurz nach der Geburt wieder rein. 

Ich liebe es und finde einen gepiercten Bauchnabel viel schöner. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookie999999
02.01.2016, 13:35

was haben deine Eltern dazu gesagt, wie du dir das heimlich machen hast lassen.

0

Als ob das schlimm wär, dass du 14 bist Ist voll schön :) Und wenn du keine lust mehr drauf hast machsts halt wieder raus, so groß oder auffällig ist die narbe ja nich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde mit 14 ist das zu jung. Schön ist es, ohne Frage. Aber 14 ist eindeutig zu jung. Die Altersgrenzen vom Gesetz her ist eh viel zu tief angesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin auch 14 und habe meins mit 13 stechen lassen. Wenn es dir gefällt, mach es. Da zählt die Meinung anderer nicht.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giirl2000
01.01.2016, 22:00

Danke aber mit 13 daf man doch keinerer ein Piercing stechen? Und was sagte deine Mutter dazu?

0
Kommentar von Jolyly
01.01.2016, 22:06

Sie hat sich erst drum gesorgt dass ich mir irgendwann noch die Haare pink färben will usw :D hab aber dann nochmal in Ruhe mit ihr geredet und als sie mich verstanden hat stand nichts mehr im Weg ^^

0
Kommentar von Giirl2000
01.01.2016, 22:10

Haha meine Mama hat genau dass gleiche gesagt😂

0

Tus nicht, sieht schlimm aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, meine 14-jährige Freundin hat sich im Sommer auch ein supersüßes Bauchnabelpiercing stechen lassen, und ich liebe es. Konnte in den heißen Tagen gar nicht genug davon bekommen, ihr das Oberteil hochzuschieben und das Piercing zu küssen oder mit meiner Zunge zu umkreisen. Hab es einmal sogar in der Öffentlichkeit gemacht.:-). Hot!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den ersten 4 Wochen keine direkte Sonneneinstrahlung, kein Chlor- und Salzwasser, kein baden usw.

Ein Piercing, egal welches, erachte ich mit 14 Jahren als ein viel zu früh gestochenes Piercing.

Dir sollte es total egal sein, wie Jungs das finden. Es wäre ziemlich traurig, wenn du es dir nur deswegen machen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde ein Bauchnabelpiercing gar nicht schön, aber das ist eben Geschmackssache. Mit 14 Jahren bist du meiner Meinung nach aber viel zu jung dafür. 

Klar musst du mit der Sonne aufpassen, genau wie mit Sport, duschen etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anjaa1213
01.01.2016, 21:53

Wenn man keine Ahnung von etwas hat, sollte man auch nichts dazu sagen. Ich war mit meinem Bauchnabelpiercing schon oft in der Sonne, Salzwasser, Chlor und Sonnencreme haben ihm nicht im geringsten geschadet. Beim Sport hatte ich nie irgendwelche Probleme und beim Duschen erst recht nicht 😄

0
Kommentar von Giirl2000
01.01.2016, 22:02

Also ich ( die Fragestellerin) habe es auch von den Tagen danach verstanden.

1

Was meinst du mit "ich sehe nicht wie 14 aus"? Wenn du jünger aussiehst, würde ich es mir nochmal überlegen, weil das sonst vielleicht etwas seltsam aussieht... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giirl2000
01.01.2016, 21:14

Damit meine ich dass ich klein und dünn bin. Aber bin schon dran am zunehmen.

0

Ich finde es mit 14 ein bisschen jung. Aber das musst du wissen, ich habe meins mit 18 stechen lassen, habe es nie bereut und hatte nie Probleme damit. Bei Sonne hast du nicht wirklich was zu beachten (außer vielleicht in den ersten Wochen), duschen und Sport ist auch überhaupt kein Problem.
Bisher habe ich niemanden kennengelernt, der mein Piercing gesehen hat und es hässlich fand. Meinem Freund gefällt es sehr gut.

Überlege es dir einfach, zur Not, falls du es irgendwann gar nicht mehr magst, kannst du es ja wieder raus nehmen und zu wachsen lassen :)

Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gerne schreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 Jahren ist das nicht angebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Giirl2000
01.01.2016, 22:07

Warum nicht angebracht?! Sehen ja nicht alle.

0
Kommentar von mimi142001
01.01.2016, 23:27

nein mit 14 Jahren ist das eher hässlich ich habe eine 14 jährige Tochter die darf und will es nicht in der Schule sind nur die Asys jetzt schon gepierct ich selbst bon gepierct und Tattoos habe ich auch ich bin ja auch erwachsen

0
Kommentar von Giirl2000
02.01.2016, 00:34

Nur weil jemand gepierct ist heißt das nicht dass man asozial ist. Typische Vorurteile! Und das von einem Erwachsenen finde ich schade.

0
Kommentar von mimi142001
02.01.2016, 12:08

danke Giirl

0

Meiner Meinung sind Piercings, egal welcher Art und an welcher Stelle extrem hässlich. Sie verunstalten den Körper und können auch zu Infektionen führen. Am Ende zählt jedoch, was du willst und wenn dir diese Art von Mode gefällt, dann mach es. ( Bin 15 jähriger Junge)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung