Frage von Erunnu, 65

Basketball und Vorurteile/ schlechter ruf?

Hi an alle... Ich spiele wirklich gerne Basketball und hab extrem viel Spaß dran... aber immer wenn ich über Basketball rede (mit in dieser Sportart unerfahrene) kommen ne ganze Menge Vorurteile Raus...

Also an alle die kein Basketball spielen: welche "Vorurteile" kennt ihr An alle Spieler :geht es euch auch so und welche Vorurteile kommen am häufigsten? ?

Danke und LG

Antwort
von basketballer121, 27

Ein Vorurteil würde mir noch einfallen was ich auch schonmal gehört habe: "Für Basketball reicht es doch wenn man einfach groß ist und schon hat man es leicht in die Profiligen zu kommen."
Also wollte die Person andeuten, dass Basketballer überhaupt keinen Skill haben und einfach nur Glück haben, dass sie so groß sind.
Wobei man auch sagen muss, dass man einen großen Vorteil haben KANN, wenn man an seinem Spiel arbeitet und somit Spieler auch vorallem in der Defense dominieren kann.
PS.: Bin ca. 1.94m und Spiele auch Basketball und von den "Unwissenden" muss ich mir sowas ständig anhören, obwohl ich andauernd gegen etwa gleichgroße spielen muss und jetzt nicht gerade schlecht abschneide :D
Sry für den zu langen Text, aber zu dieser Frage konnte ich nun meine Gedanken perfekt zusammenfassen :D

Kommentar von Erunnu ,

Kein Problem wegen den Text und danke für die ehrliche Antwort 

Lg erunnu

Antwort
von simonsch57, 39

Das einzigste Vorurteil, dass mir bewusst is, is eigentlich nur, dass die alle so groß sind

Antwort
von zahlenguide, 22

dass Bugs Bunny besser spielen konnte als die Chicago Bulls.

Kommentar von Erunnu ,

😂😁😂okay das wissen aber die wenigsten...

Antwort
von BrutalNormal, 28

Dass es ein körperloses Spiel ist halte ich für ein Gerücht :)

Antwort
von bluestyler, 28

Es gibt extrem viele Vorurteile.

Zum Beispiel: Du willst wissen wie man in die NBA kommt? Sei schwarz.

Sowas sagen echt nur unerfahrene Spieler, oder einfach Spieler die neidisch sind und aufgegeben haben. Kenne so viele ,, weiße " Spieler die es in der NBA geschafft haben und mit Erfolg dort eine gute Karriere beendet haben.

,,Man muss nur groß sein mehr nicht direkt NBA"

NBA ist schon da übertrieben, die Center sind groß ja, aber die haben auch was drauf. In Deutschland gibt es das Problem, dass wir genau davon zu wenige haben, weshalb man versucht diese Spieler zu fördern.

,, In Basketball sind alle groß"

Naja sage nur Nate Robinson mit einer guten Karriere ein NBA-VETERAN, mit 1.74 :-), hat sogar den Dunk-Contest gewonnen, oh ja.

,, Du hast keine Chance gegen schwarze"

Was Athletik anbetrifft könnte es stimmen, jedoch kannst du trainieren und durch hartes Training an diese Athletik ankommen. Jedoch zum Thema: Ballhandling, Wurf, Basketball-IQ, Ausdauer etc. Hat nichts mit den Genen zu tun. Nur hard work, harte Arbeit.

Kommentar von bluestyler ,

Mir ist noch was eingefallen!

,, Basketball ist eine *ussy-Sportart, kaum Körperkontakt, alles wird abgepfiffen"

Diese Leute haben echt keine ahnung :)

Kommentar von Erunnu ,

Ja... ist leider wirklich schade das diese Sportart so unterschätzt wird. Was ich aber erlebe ist: alle sagen man hat keinen skill und wenn man mal Tricks raushaut ( bin eigentlich nicht so der Angeber aber wenn es sein muss, muss es sein) sind alle voll baf...

Kommentar von bluestyler ,

jaaaa das stimmt :D

Antwort
von Matermace, 38

Vor allem mal dass man dafür groß sein muss, in Amerika zusätzlich schwarz.

Kommentar von Erunnu ,

Ja das stimmt leider... allerdings bin ich nicht wirklich groß für nen Basketball Spieler(1,78) als gegen Argument

Antwort
von katarofuma, 30

Die schwarzen sind immer die besten ... Wobei wir damals gegen ein Team gespielt haben mit 2 schwarzen aus Amerika stammenden Spieler und die waren echt nicht aufzuhalten

Kommentar von Erunnu ,

Ja wobei auch viele weiß ziemlich abgehen (Stephen Curry)

Kommentar von 2pacalypse2 ,

steph curry ist ja auch nicht weiß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten