Frage von lakritzbaby, 119

Basispass nötig für eigenes Pferd?

Hey :) Eine Freundin von mir hat mich heute darauf angesprochen und ich wusste es nicht, würde es aber auch gerne wissen, deshalb hier meine Frage:

Braucht man einen Basispass, um ein eigenes Pferd zu kaufen? Reitabzeichen sind ja nicht nötig aber hier bin ich mir nicht sicher ...? Oder kann man ein eigenes Pferd auch ohne jegliche Abzeichen, also auch ohne Basispass kaufen?

Danke schon im Voraus für eure Antworten - Lakritzbaby :)

Antwort
von FelixFoxx, 90

Kaufen kann man ein Pferd auch ohne einen Basispass zu haben, allerdings braucht man viel weitgehendere Kenntnisse über artgerechte Haltung, Fütterung, Verhalten, Erziehung, Krankheiten, Biomechanik, usw. als im Basispass nötig ist, damit es dem Pferd gut geht.

Kommentar von Leolynn14 ,

FelixFoxx ich gebe dir völlig recht, allerdings wäre der Basispass wenigstens mal ein Anfang. Es gibt Leute die so wenig Ahnung haben das es einem echt schlecht wird.

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 66

Ich halte seit 40 Jahren Pferde und und habe keinen. Ich habe sogar das.bronz. Reitabzeichen. Damals gab es den Basispass noch nicht. Wenn du also nicht vorhast, ein Abzeichen zu machen und Turniere zu reiten, brauchst du keinen Basispass. Sinnvoll ist er aber schon.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 75

Nötig nicht, aber sinnvoll!

Nicht eigentlich  wegen  dem Zettel mit Stempel und Unterschrift, sondern weil man beim dazugehörigen Lehrgang zumindest eine Ahnung davon bekommt, welche Bedürfnisse ein Pferd hat.

Den Fragen nach, die hier gestellt werden, haben nämlich viele Reiter erschreckend wenig Ahnung davon, was ein Pferd braucht. Und manche Stallbetreiber, denn die ihr Pferd anvertrauen, nutzen das teilweise leider schamlos aus.

Antwort
von Michel2015, 29

Ein Pferd kann jeder ab 16 kaufen, dazu benötigt man nichts. Als Legitimation Gilt nur der EUR.

Langfristig wird sich das ändern, denn Viehaltung ist nichts für Leute ohne Grundkenntnisse und die Zahl der krankgefütterten Pferde mit Designerklamotten ist steigend. Wenn man sieht, mit welcher Geschwindigkeit Tierschutz öffentlich gemacht wird, ist eine Gesetzesänderung iwann auf dem Tisch.

Ein Basispass sagt es schon aus, "Die Basis". Jeder der ein Pferd besitzt, es für sein Göhr kauft oder selbst reitet, wenn auch nur als RB oder gelegentlich, sollte ihn haben oder sich das Wissen unverfäscht aneignen.

Im Falle eines Unfalls ist es natürlich immer gut, wenn man ein Zeugnis nachweisen kann, das sichert die eigene Position.

Hier als Tip.

Antwort
von Boxerfrau, 49

Wenn man 18 ist kann man ein Pferd kaufen, ob man reiten kann oder nicht. Auch könnten deine Eltern dir ein Pferd kaufen wenn sie lust dazu haben. Dazu braucht man kein Abzeichen und keinen Pass...

Antwort
von Leolynn14, 41

Man kann ein Pferd (leider) ohne einem Nachweis über Wissen um Pferdehaltung etc. kaufen.

Antwort
von Elena3183429, 15

Nein braucht man nicht, wär aber eigentlich ken unnötiges wissen 

:)) LG elena

Antwort
von kaymika, 52

Nein, so weit ich weiß, ist das nicht nötig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community