Frage von Syyntax, 87

Baking Soda zum backen oder putzen?

Ich backe sehr gerne amerikanische Kuchen und anderes Gebaeck. Oft steht dort drauf, dass man baking soda braucht. Habe dies nun in einem Importladen gefunden und gekauft. Jetzt lese ich aber grad hinten, dass man damit putzen kann. Vom backen steht da nichts.

Kann man damit echt auch backen? Kann man es anstatt Backpulver nehmen? Und was genau ist da anders als Backpulver? Ich frage lieber mal nach bevor ich Putzmittel in einen Kuchenteig mach.

Antwort
von kleinefrechemau, 65

Kannst du für beides nehmen, gibts übrigens auch in Deutschland, heißt dann Natron. Hilft übrigens auch gegen schlechte Gerüche.

Antwort
von PunchingFox, 87

Bei uns nennt man Baking Soda "Kaiser Natron". Das müsstest du auch im Einzelhandel bekommen. Normalerweise benutzt man Baking Soda für alles mögliche (eben auch für Kochen und putzen), ob es welche gibt, die nur fürs putzen geeignet sind, weiß ich nicht. Von welcher Marke kommt es denn?

Kommentar von Syyntax ,

Da steht nur "Arm & Hammer"

Kommentar von PunchingFox ,

Arm & Hammer gibt es in mehreren Varianten. Von daher suche im DM besser nach "Kaiser Natron" oder solche Sachen :)

Kommentar von Syyntax ,

Ich habe genau das hier gekauft.

https://kelbylm.files.wordpress.com/2011/11/bakin-soda-1.jpg

Da steht nichts von Backen. Nur "Scratchless Cleaning". Es gibt noch eine andere Verpackung wo drauf steht "Fresh Box for Baking".

Aber die hatten sie dort nicht.

Antwort
von brennspiritus, 61

Das gibts bei uns auch und nennt sich "Kaiser Natron". Auch das verwendet man zum Backen und Putzen. Hilft nebenbei auch super gegen Sodbrennen.

Antwort
von ingwer16, 58

Grundsätzlich kann man mit Soda prima backen und putzen !
Ob DAS Soda das du gekauft hast auch zum backen geeignet ist , kann ich soooo nicht beurteilen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten