Frage von SentaO,

Bahncard verloren, bekommt man sie ersetzt?

Seit 1 Monat erst gilt meine Bahncard 25 und ausversehen habe ich sie verloren. Ist damit die Karte und die 55 Euro verloren, oder ist die Bahn verpflichtet mir diese zu ersetzen, da sie meine Daten gespeichert hat?

Antwort von BoingBoing2002,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich finde, ihr solltet euch alle mal die Kosten logisch aufschlüsseln lassen, die mit den 15,- € für die Bahn verbunden sind?Es ist ein automatischer Prozess.

Das heißt, daß die Herstellung der Karte vielleicht 30 Cent kostet.. plus den Versandkosten der automatisch eingepackten Karte von 55 Cent.

Wir sind demzufolge bei realen Aufwandskosten von 85 Cent..

Wenn wir noch den Tippaufwand und das Papierfalten hinzuziehen, kostet die neue Bahncard vielleicht 2,- € ..

Woher kommen denn die restlichen 13,- €?

Mal davon abgesehen ist die Bahn ja auch in der Lage, Ersatzkarten für den Automatendruck kostenlos zu erstellen, die auf 2 Monate begrenzt sind.

Warum wird man als Kunde, der ohnehin die Bahn bezahlt - und nicht umgekehrt - genötigt, eine Plastikkarte für geschlagene 15,- € käuflich zu erwerben, wenn es auch für 2,- € bis 5 ,- € am Automaten ginge?

Darüber solltet ihr alle mal intensiv nachdenken..

Wir sind Vertragsnehmer und wir zahlen den ganzen Scheiß. Die Bahn hat hierbei keine Forderungen zu stellen, die weit über dem eigentlichen Realaufwand stehen.

Antwort von kristi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo SentaO,

ich habe auch eine BahnCard 25 verloren. Ich habe die kostenpflichtige Nummer der Bahn angerufen und die Service-Leute um Hilfe gebeten. Die gute Nachricht: Du kannst eine ErsatzCard bekommen. Dafür sollst Du dein Verlust schriftlich bei der Deutschen Bahn melden. Geht auch per Fax: 01805 121998. Allerdings kostet die Ersatzkarte 15 Euro. Du sollst unbedingt vermerken, dass du um die 15 Euro Kosten informiert bist. Danach sollte es 5 bis 7 Tage dauern bis Du die Karte bekommst.

Wichtig: bis der Karte bei dir ist, musst du beim fahren mit der Bahn den vollen Preis zahlen. Allerdings, wenn Du die Quittung nachher der Bahn schickst, kannst du das Geld erstattet bekommen. Kristi

Antwort von Regenmacher,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Für 15.- Euro kriegst du einen Ersatz für deine verloren gegangene Bahncard:

http://www.bahntarif.de/bahncard.html

Antwort von lamajockey,

Ich habe beim Bahncard Service angerufen 018053400351. Jetzt schicken die mir eine neue Bahncard zu ( 15.- € ) und ich habe eine Auftragsnummer erhalten mit der ich mir am Schalter oder am Automaten eine vorläufige Bahncard ( kostenlos) drucken lassen kann.

Antwort von ShyGee,

Ersatzkarte beantragen, ich glaub das kostet etwas.

Die Bahn hat eine Service-Hotline, einfach mal anrufen.

Antwort von rain23,

Ruf bei der Kundenhotline der Bahn an, die haben deine Daten und sollten dir deine Karte auch ersetzen können.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community