Frage von Saraah011, 78

Babyklamotten mit domestos waschen?

Mein baby hat eine empflindliche haut deswegen hielt ich mich bei seinen klamotten immer fern von domestos, aber diese Karottenflecken , bekomm ich einfach nicht ganz weg -.-' und er spuckt viel. Könnte ich seine klamotten also mit domestos mit der hand waschen und dann nochmal in die waschmaschine rein? Oder bekommt man den geruch dann nicht weg. Ich wasch immer nur bri 40grad und schadet es seiner haut oder wird davon nichts mehr übrig bleiben wenn ich die Wäsche dann in die Waschmaschine getan habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Odenwald69, 40

blos nicht , das ist CHLOR , weg damit oder willst du dein kind vergiften ?

sonsten gehen diese mit öl weg

http://www.hausfrauentipps.de/moehren-karottenflecken-entfernen/

Warum nur 40 grad ? wir waschen das meinste mit 60 grad , wird alle sauber und Pulverwaschmittel ganz normal, nur ein paar Tropfen Weichspühler.

Das waschen hat von der Themeratur nix zu tun damit ob empfindlich ist oder nicht..

Du must auf die Wäschezeichen achten !

Kommentar von Saraah011 ,

Er hat viele klamotten die ich nur bei 40 grad wascheb darf. Und ich hab mich davon fern gehalten und hab angst es zu benutzen, deswegen frag ich ja. Gut, dann halte ich mich weiterhin fern davon. Ich hab nämlich gelesen dass manche mütter die klamotten ihrer kinder mit domestos waschen da dachte ich vielleicht irre ich mich ja. Ich hab die flecken immer mit normaler seife versucht weg zu kriegen :) aber es ist nicht immer einfach, aber danke.

Kommentar von Odenwald69 ,

?? wir kaufen immer auf Flohmärken von Bekannten babysachen die sind von guter Qualität (Baumwolle) ist kein Problem.. Ansonsten gut es auch ein gutes pulver waschmittel wie Persil (damit waschen wir schon zeit den Ur-gross-Eltern. ) also rund 60 jahre.. auch unser kleiner mit empfindlicher (sehr trockene haut) hat damit null probleme.. Wichtig Weichspüler (fast)  weglassen + Trockner

Antwort
von kiniro, 37

Domestos halte ich generell für absolut überflüssig.

Ich bin ohne aufgewachsen und habe es selbst bisher nie benutzt.
Werde das auch weiterhin so handhaben.

Die Karottenflecken würden mich nicht stören. Das Kind ist doch eh schnell aus den Klamotten gewachsen.

Antwort
von turnmami, 53

die Sachen mit Karottenflecken lange in die Sonne hängen. Nur so gehen diese wieder raus. Zudem einfach in der Spuckphase mit Lätzchen und alten Sachen arbeiten.

Domestos hat in Babysachen nichts verloren!

Kommentar von Teeliesel ,

kann ich nur bestätigen.

Antwort
von PJ2014, 34

Bei Karottenflecken hilft am besten die liebe Sonne. Einfach zum trocknen in die Sonne hängen, gegebenenfalls zwischendurch nochmal feucht machen.

Klappt prima ist Haut-/Umweltfreundlich und kostet nichts 😊

Antwort
von beangato, 38

Machs besser nicht.

Kauf Dir lieber abwaschbare Lätzchen - oder mach selbst welche aus Wachstuch.

So habe ich mir viele Flecke erspart.

Antwort
von NicoleU, 23

Für die Zukunft - nimm lieber Pastinaken. Die sind weiß, genauso süß fürs Baby und bekömmlicher (leichterer Stuhlgang). Die Flecken bekommst du ganz leicht raus.

Antwort
von eostre, 24

Ich benutze generell klorix, wenn ich etwas bleichen will, danach noch mal einen waschgang in der Maschine und alles ist weiß und ohne Rückstände.

Karottenflecken vermeide ich, in dem ich weiße Karotten verfüttere. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten