B. Sc. BWL in Mannheim, LMU, Köln, Münster oder an einer privaten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallöchen!

Ich hab im September an der Rotterdam School of Management angefangen, International Business Administration zu studieren, und das kann ich nur empfehlen!

Du sagst, du favorisierst momentan Mannheim, da es nah bei di zuhause ist, ziehst aber gleichzeitig das Ausland in Erwägung? Wenn du vor hast, etwas internationales zu tun, dann kann ich ein Studium im Ausland nur empfehlen. Rotterdam ist sehr international und eine super lebendige Stadt, 60% der Studenten sind Nicht-Holländer und es ist total super, denn in so einem Umfeld kann man wirklich international studieren.

Außerdem ist die Uni im Wirtschaftsbereich sehr hoch angesehen und das ist ja auch schonmal nicht schlecht. Jobchancen sind dann natürlich auch dementsprechend hoch (es gibt dazu irgendwo Rankings von der FinancialTimes wo man auch die durchschnittlich zu erwartenden Gehälter sehen kann, aber das müsstest du dann schon selbst googlen. Da es sich um eine öffentliche Uni handelt, halten sich die Gebühren (im Vergleich zu anderen renommierten Unis) auch in Grenzen. Lebenshaltungskosten sind allerdings vermutlich etwas höher als in Köln, Münster o.ä, würde ich jetzt mal annehmen, hab ja keinen direkten Vergleich.

Studentenleben hier ist auch nur zu empfehlen, Rotterdam ist eine super lebendige und aktive Stadt, hier ist immer was los und die Uni bietet vielerlei Möglichkeiten, neben dem Studium aktiv zu werden.

LG, SVGR96


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruhr-Universität Bochum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Businesser
09.01.2016, 21:49

Aus welchem Grund?

0