Frage von Charlieee187, 20

Attest für Vortrag?

Hey:) Ich habe ein ziemlich großes Problem. Ich gehe in die 11. klasse eines Gymnasiums und musste vor kurzem eine Hausarbeit über das Thema exoplaneten schreiben, die ich mit Mühe und Not und viel copy&paste und Zitaten letzte Woche abgegeben habe. Ich war froh damit durch zu sein. Aber die schlimme Nachricht kam noch. Und zwar müssen wir unsere Hausarbeit als Vortrag vor dem ganzen Seminarkurs halten, 15 min lang und ohne Hilfsmittel und Zettel. Zum einen bin ich furchtbar schlecht in Physik (habe es nicht ohne Grund abgewählt) und habe absolut keine Ahnung was ich da in der Hausarbeit Überhaupt geschrieben habe und zum anderen habe ich seit ich denken kann sooo heftig panische Angst vor Vorträgen, 5 min mit Zettel und nem Partner war schon die Hölle aber bei 15 min alleine vor allen, mit einem Thema, von dem ich keinen blassen Schimmer habe werde ich sterben. Genug geredet, nun zu meiner Frage: gilt das wenn ich zu einem Psychologen gehe oder Arzt und mir ein Attest hole und eine Ersatzleistung oder ähnliches bringe ? Bitte nur antworten darauf und nichts mit üb vor deinen Eltern und das ist alles nicht so schlimm, oder "lern ordentlich und beschäftige dich damit" . Ich hab das alles probiert und weiß wovon ich rede wenn ich sage ich werde das nicht schaffen. Außerdem muss ich dieses Halbjahr nicht mit in mein Abitur einbringen falls ich es mache. Danke schon mal im Vorraus🙄

Antwort
von Kirara, 8

Zu deiner Frage: ich denke schon, dass es möglich ist sich ein Attest vom Arzt zu holen, das dir deine Angst vor Vorträgen bescheinigt, aber vertrau dich auch deinem Lehrer an. Der muss ja entscheiden, ob eine Ersatzleistung aufgrund deiner Ängste möglich ist, nicht der Arzt...  

zwei Fragen von mir, falls das nicht klappt und du vortragen musst: 

1. sollt ihr echt das Referat so trocken den Mitschülern erzählen? Dabei schlafen die anderen ja ein. Wenn ihr Folien zum Zeigen verwenden dürft (also für Overheadprojektor oder am PC), dann könntest du dort Stichpunkte oder Text als Hilfe für dich zum Vortragen drauf schreiben.

2. du sagst du weißt nicht mehr was du geschrieben hast, aber du hast viel mit copy&paste geschrieben (sowas prüfen Lehrer übrigens manchmal auch nach).... also hast dus am Computer verfasst? Dann hast du das Referat doch bestimmt noch da oder? Und deine Quellen hast du doch auch mit Sicherheit noch (deine Bücher und das Internet), sodass du nochmal darüber lesen kannst.

LG

Kommentar von Charlieee187 ,

Ja also ich hab halt die Sätze bisschen umgestellt und Quellen angegeben aber so wirklich ne Ahnung von dem was ich da verfasst habe, hab ich nicht. Und ja wir dürfen zwar eine Grafik zeigen aber das hilft mir irgendwie nicht wirklich...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community