Frage von 1pinkpeach, 212

Ethische/Moralische Referatsthemen(Religion)?

Hey Ihr, ich muss in 2Wochen einen Vortrag in Religion halten, der muss nicht zwingend mit Religion zu tun haben. Sondern sollte einfach ein ethisch/moralisches Thema ansprechen, welches Potenzial zu einer kurzen kritischen Diskussion am Ende hat. Leider gab es schon SEHR viele Vorträge weswegen die "typischen" Themen wie Abtreibung, Todesstrafe, Drogenkonsum, Verschleierungsverbot, etc. schon "weg sind".

Nun also meine Frage: Hat jemand eine Idee zu einem 'brisanten', konfliktreichen aber auch interessantem Thema, welches man gut kritisch hinterfragen kann? (bitte verzichtet auf religiöse Themenvorschläge, mir ist ausserdem ein Thema wichtig hinter dem ich zu 100% stehen kann.)

Danke für jede Idee! :)

Antwort
von comhb3mpqy, 135

Sagt Dir der Begriff Wirtschaftsethik etwas? Du kannst dich mit Problemen bei Unternehmen mit Arbeitsbedingungen beschäftigen. Das kann überraschend sein und man kann am Ende darüber diskutieren, ob man jetzt sein Kaufverhalten ändern möchte. Auch betrifft dieses Thema jeden von uns. Und es kann sehr sinnvoll sein, darüber zu berichten, denn vielleicht kann man ein Teil dazu beitragen, dass sich etwas verändert.


Du kannst Dich da auf Lebensmittelfirmen beziehen. Wenn Du dich
über die größten Konzerne mal informierst, dann kann man bei einigen
bekannten Marken kritische Seiten erkennen. Du kannst ja mal
nachschauen, wo denn ein Teil der Schokolade herkommt, die wir essen und
unter welchen Bedingungen der Kakao möglicherweise produziert wurde.


Du kannst Dich auch auf die Textilindustrie beziehen, da kann man auch bei einigen Firmen etwas über Ausbeutung berichten.

Oder auch auf Technologieunternehmen. Da kann man nicht nur über die
Herstellung der Geräte berichten, sondern auch über den Abbau der
Rohstoffe. Denn in so einigen Handys stecken Rohstoffe drin, die evtl
von Kindern unter gefährlichen Bedingungen abgebaut werden. Auch kann es
sein, dass ein Teil von dem Geld für ein Handy in einem Bürgerkrieg
landet. Du kannst dich ja mal über Coltanabbau informieren.

Wenn Du weitere Fragen hast, dann kannst du mich auch mit einer
Privatnachricht anschreiben, ich kenne mich bei dem Thema etwas aus. Ich
kann Dir auch Marken sagen, die fair sein wollen. Ich möchte nämlich faire Lebensmittel, Handys, Kleidung, Fußbälle kaufen.

Ich habe mich auch schon in Referaten mit solchen Sachen beschäftigt und das Referat war ganz gut.



Antwort
von 1988Ritter, 127

Na dann nehme doch einfach das Thema Rente.

Viel gequatscht und viel versprochen ist die Rente und deren Versprechungen ein Witz.

Was passiert also mit einem Menschen der sein Leben lang geschuftet und gearbeitet hat ? 

Wie kann eine Gesellschaft es vertreten, dass ein Leistungsträger der Gesellschaft im Alter verarmt und auf Zuschüsse durch HartzIV angewiesen ist ?

Wie sollen wir den Rentnern auf politischer Eben in die Augen schauen, wenn wir den Heilsgral Riester-Rente proklamiert haben, und sich am Ende alles nur als Luftblase herausstellt ?

Kommentar von 1pinkpeach ,

Auch schon weg:D wir machen diese Vorträge seit 2 Jahren fast als Übung fürs mündliche Abi und sollen so gut es geht neue Sachen bringen. Hab auch das Pech das ich immer eine der letzten bin. Aber die Idee ist trotzdem gut! :) danke trotzdem

Antwort
von bloxman, 97

Hallo. Hier ein paar Vorschläge:

Religion und Glaube:

Anfangs wurden Höhlen und Zelte für die Menschen als Wohnraum genutzt. Diese Urarchitektur wurde durch die Hochkulturen verfeinert. Der Ursprung von Architektur liegt in der Mathematik. So musste auch das geschriebene Wort zuerst aufgetaucht sein. Glaube und Religion gingen einher. Die Archäologie hat mit Beginn von Erforschung alter Schriften von diesen Hochkulturen seinen Ursprung im frühen Mittelalter. Die Geistlichen der Vorzeit waren die, die Schriften anfertigten, übersetzten und vervielfältigten. Das Anliegen der Kirche war das, dass es nur einen Heiligen gab. Das heißt das der Glaube der Ursprungs alles denkenden Wesens war. Trotz der Verfremdung zu Andersdenkenden nahm die Kirche ein großes Machtinstrument zur Verbreitung Ihres Glaubens in die Hand – Wissen und Beratung. Ohne Glaube wären wir dann heute so fortgeschritten ?! Jedoch ist der Fortschritt relativ.

Religion und Glaube:

Die vorherrschende Stellung im Nahen Osten, durch eine andere Religion, hat sich im Laufe der Zeit beim Islam zu Wut ausgebreitet. Wird der Glaube von verschieden-Denkenden sich durch die geografische Lage behaupten ?! Es ist nur eine Frage der Zeit bis das Ziel der IS erreicht ist. Der Westen fängt bei Israel an...Ende offen. Solange nicht diese Hochburg fällt, wird es kein Frieden im Nahen Osten geben. Sind Terror und Glaube vereinbar?! Geschichtlich nicht, aber geografisch ist das anzunehmen.

Religion und Glaube:

Der Papst hat sich dafür ausgesprochen, aufgrund der Nachkriegsgeschichte, zu verinnerlichen, dass die Gesellschaft in Europa sich zusammenraufen soll und die Flüchtlingskrise humaner anzugehen. So würden die tiefen Wunden, die in den Kriegen, entstanden sind menschlich verheilen. Diese Lösung der Flüchtlingskrise führt zu mehr Selbstaktzeptanz unter den EU-Ländern und vielleicht zeigt es den Weg für ein stärker
werdendes Europa.

Falls das nicht reicht, dann melde dich. Viel Glück.

Antwort
von Meatwad, 108

Nimm doch einfach das Thema Moral im Bezug auf Religiosität ganz konkret.

Wieso kann jemand, der nach den Vorgaben eines göttlichen Wesens, sprich nach dem Prinzip der Belohnung und Bestrafung lebt, niemals wirklich moralisch handeln? Wieso schließt ein Handeln, welches auf einem solch fadenscheinigen Wertesytem basiert, echte Moral aus?

Antwort
von Eselspur, 105

Flüchtlinge, Grenzen der Religionsfreiheit, Toleranz zu Intoleranten ....

Antwort
von tofuschwein, 107

Aktuelles Thema Flüchtlinge und der moralische Konflikt dem eigenen volk als auch den Flüchtlingen gerecht zu werden

Kommentar von 1pinkpeach ,

Find die Idee theoretisch super nur denke ich, das Thema ist etwas ausgelutscht- wir hatten mind. 6Vorträge schon zu dem Thema in Religion. Klar ist das Thema wichtig aber ich möchte auch gerne mal etwas neues bringen. :) Danke!

Kommentar von tofuschwein ,

Klar verstehe ich, es war nicht aufgezählt daher mal den Vorschlag gebracht. Welche Themen zwar auch etwas Standart sind aber eben auch viel Material : homo Ehe , geschlechtsneutrale Erziehung ,massentierhaltung , Moral im 2. Weltkrieg

Kommentar von tofuschwein ,

Oder Thema Lüge , wann lügen ok ist und wann nicht ist ja auch ein wirrer komplex

Antwort
von FrageMoritz, 110

Ethische Fragen wie: Was ist Freiheit? Was ist die Wahrheit? Was ist glauben?

Antwort
von bloxman, 76

Hallo. 

Du kannst dir von folgender Seite Themen besorgen.

http://www.ebay.de/sch/i.html?\_from=R40&\_trksid=p2050601.m570.l1313.TR0.TR...

Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community