Frage von pupsimoppi,

Asoziale Zustände bei FRAUENTAUSCH

Hallo.

Es geht um "Frauentausch" auf RTL II.

Man sieht ja in fast jeder Folge, Tauschfamilien, die mit ihren Kinder in absolut asozialen Verhältnissen leben (dreckige Wohnungen/Häuser, mangelende Hygiene, Vernachlässigung, Misshandlung etc.) oder Haustiere, die nicht artgerecht gehalten werden.

Mir tun die Kinder Leid, die unter solch katastrophalen Bedingungen leben müssen.

**Daher würde ich gerne wissen, ob RTL II solche Zustände bei den Behörden (Jugendamt, Tierschutzbund usw.) anzeigt? **

Ich mein´, die und die Tauschmütter bekommen das ja live mit.

Hilfreichste Antwort von Spartan83,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nicht nur die Tauschmütter sondern ganz Deutschland bekommt das ja mit. Oftmals sind ja Kinder zu sehn die offensichtlich verwahrlost sind / geschlagen werden. Hab aber von einer Bekannten auf dem Jugendamt gehört dass nach solch krassen Sendungen mehrere Anrufe bei den Ämtern im dortigen Bereich eingehn(Gott sei Dank)

Kommentar von pupsimoppi,

wohl wahr. mir kommen da jedesmal die tränen, wenn ich sowas sehe.

Antwort von Bladz,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du glaubst doch nicht etwa wirklich, dass das so passiert? Das sind alles Schauspieler, das passiert gar nicht genau so. Natürlich gibt es ähnliche Fälle, aber was die sagen, wie die Tiere behandelt werden und wie die leben, das ist alles Fake. Du kannst, wenn du bisschen genauer suchst, diesen Andreas von Frauentausch, den ganz bekannten, auf der Bild-Seite finden. Da wird er plötzlich Sascha genannt und er hat angeblich ne Klage am Hals, weil er seine Frau auf dem Balkon... naja du weißt schon ...

Kleine Frage, warum heißt andreas auf einmal Sascha? Ganz einfach: Weil wahrscheinlich beides frei erfunden ist :P

Antwort von Webster123,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist alles gestellt... Mach dir da kein kopf ;) Aber leider gibt es solche famielien wirklich und keiner kümmerst sich darum :(

Kommentar von Spartan83,

wird ab und an übertrieben argestellt, ja. aber gestellt ist das nicht! Kenne indirekt 2 Familien die schon mal dabei warn. Das ist Deutschland!!!^^

Antwort von Lunycat,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

So gut wie alles in dieser Sendung ist fake. Lies mal auf Wikipedia nach. Die Wohnungen werden präpariert. Extra verdreckt, extra leergeräumt, usw.

Die Mütter sind alle gekauft, die bekommen pro Drehtag ne bestimmte Summe Geld. Einige Situationen sind direkt ausm Drehbuch raus auswendig gelernt.

Nimm das nicht für voll.

Antwort von DoccM,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Sendungen sind gefaked. Da stimmt nichts!

Antwort von user1804,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist alles gefaket und gestellt. keine sorge

Antwort von DonPaolo,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Manchmal schon. Bei der Supernanny gabs angeblich mal so einen Fall.

Aber das meiste ist eh nur gestellt. Da hat auch mal eine die Supernanny verklagen wollen, weil sie etwas sagen musste (für Geld) was sie sonst nie gesagt hätte. Die Klage wurde allerdings abgewiesen.

Antwort von SchokoCookie92,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich will nicht abstreiten, dass es dort hin und wieder echt mega assige Familien gibt, aber der Sender steckt sie auch oft in Rollen. Und stellen manches heftigst übertrieben dar. Ein Fussel Staub und dann wird das Bild schwarz weiß und es kommt die Todesmusik, so kann man auch echt alles dramatisieren. Ich würd nicht alles so für bare Münze nehmen, was da gefilmt wird. Musst mal googlen, da haben sich auch schon einige Ex-Kandidaten von "Frauentausch" beschwert und ihre Story erzählt, wie sie wirklich ist und was der Sender am Ende darauß gemacht hat.

Antwort von Buckykater,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das ist doch eh alles nur Fake. das läuft alles nach Drehbuch und mit Laienschauspielern ab. da ist nicht echt. du glaubst doch nicht ernsthaft daß diese Sendungen echt sind? selbst wenn es solche Familien gibt bei diesen Sendungen sind nur gespielt.

Antwort von Mike1970Berlin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Natürlich zeigt RTL II so was nicht an...

..steht ja immerhin so im Drehbuch!

Dafür haben unterbezahlte Drehbuchschreiber mind. 5 Minuten geschrieben!

Antwort von Wolfgang1901,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke nicht dar diese Tauschfamilien mit Rtl einen Vertrag schließen dh. Datenschutz sicher können Jugendamt Mitarbeiter von Tauschmütter kontaktiert werden aber rtl dar keine Daten Rausgeben. Imerhin sind das ja auch immer etwas kasserdargetellte sachen als es wirlich ist.

Antwort von commander176,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wenns so wäre gäbs von Frauentausch keine 2 folgen! zudem kümmert es RTL kein stück!

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community