Frage von Kyriboy2002, 114

Arm brechen beim Armdrücken?

Ja hallo also heute auf dem sommerfest war ein sportlicher und trainierter mann den ich kannte und ich habe ihn um mal zu testen wie gut ich bin zum armdrücken herausgefordert. Das hatte dann auch alles geklappt ich habe ziemlich lange durchgehalten bevor er mich besiegt hat( ich bin 14 und er 26) alles war schön und gut. Dann habe ich gleich meinen alten politiklehrer ( welcher noch stärker ist) herausgefordert. Mittwoch wollen wir dann armdrücken aber ich habe da gerade so meine bedenken als ich gerade youtube videos gesehen habe von leuten die sich dabei den arm gebrochen haben. Was meint ihr sollte ich es wagen oder nicht? Also ich hatte heute keinerlei schmerzen oder so im knochen.

Antwort
von Livid, 94

Ich denke mal, dass die Videos die du da gesehen hast, bei professionellen Armdrückwettkämpfen passiert sind und diese Leute unglaubliche Power in den Armen haben.

Mach dir keine Gedanken. Ich bezweifle, dass die Leute einen 1000er Bizeps haben.

Kommentar von Kyriboy2002 ,

Nun ja ich habe auch eins gesehen da waren zwei sogar deutsche jungs die naja normal waren sag ich jetzt mal und der eine sich trotzdem den arm gebrochen hat

Antwort
von ilias98765, 77

Wenn man es richtig macht passiert nichts, die die sich die arme brechen haben die arme falsch angelegt

Antwort
von Arlon, 75

Das Problem ist den richtigen Zeitpunkt zu erkennen, an dem man aufgeben muß und nicht nur sinnlos dagegenhalten ohne die Chance auch nur einen Zentimeter gut zu machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten