Frage von Peggster, 61

Aquarellfarben (Tuben) wo hinein füllen?

Ich hatte vor mir 24 Aquarelltuben zu kaufen und die Farben dann in einen Farbkasten zu füllen. Gibt es Aquarellkästen, die dies zulassen? Ich habe bisher nur Kästen gefunden von Schminke und Co., wo man keine richtigen Abschnitte hat, sondern nur Einkerbungen für die Näpfchen. Diese Kästen kann ich natürlich nicht gebrauchen, weil die ganze Farbe dann raus laufen würde, weil da Lücken sind usw. Also, hat jemand eine Idee, wo und ob es solche Aquarellkästen, die ich suche, gibt? Danke im Voraus

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für malen & zeichnen, 52

Aquarell-Tubenfarben sind für den Sofortgebrauch auf der Palette bestimmt.

Man benötigt sie vor allem dann, wenn man großformatige Aquarelle malen will. Zum Umfüllen in Näpfe sind sie nicht gedacht, dafür sind sie zu weich.

Kommentar von Peggster ,

Nein, ich habe das ja von diversen Künstlern auf YouTube erfahren, dass sie ihre Tubenfarbe in Näpfchen o. Ä. füllen und das dann trocknen lassen. Danach kann man es wie normale Aquarellfarbe aus dem Kasten verwenden... 

Kommentar von rotmarder ,

Veröffentliche Kleinanzeigen, in denen du angibst, dass du leergemalte Näpfe von Aquarellmalern sammelst. Die kannst du wieder befüllen und sie passen dann gut in einen Leerkasten: http://www.amazon.de/Schmincke-Leerkaesten-HORADAM-LEERKASTEN-Aquarell-948/dp/B0...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community