Angst vor Treffen in Fernbeziehung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was heißt denn jetzt wieder "zusammen"

Entweder man ist zusammen oder nicht... so etwas wie "zusammen" geht nicht..
Das Angst Gefühl kenne ich aber und das bei den unterschiedlichsten Situationen.. Und meist stellt sich am Ende eh raus das die Angst vorher total für umsonst also unbegründet war! Also am besten machst du dich nicht ganz so verrückt..

Ich weiß das klingt leichter gesagt als getan, aber wenn ich Angst vor irgendwas hab fangen meine Finger immer so komisch an zu kribbeln, das ist so ein mieses Gefühl, aber wenn man später fest stellt das man sich völlig Grundlos sorgen gemacht hat, dann legt sich das dann auch wieder :)
Also bleib ruhig^^

Du kannst ihm ja erstmal zu sagen, aber nicht wegen zu viel Angst wieder absagen ( ist bei mir dann immer das Problem und die Menschen mit denen ich etwas machen wollte sind dann meist sauer und das ist schlecht :( ..) 

Wenn ihr ja sowieso schon mit einander schreibt, dann wäre es ja langsam mal Zeit dafür um sich zu treffen, oder? ;)

Viel Glück :)

Achja, wenn noch etwas ist wegen der Angst, ich denke wir haben da das gleiche Problem, dann kannst du mir auch eine Nachricht schreiben^^

LG Linamagihn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte mal ....... er wohnt eine Stunde entfernt und das nennst du Fernbeziehung? Hmmm .. okay (ist ja nicht so als könnte man sich mit 40 Minuten Busfahrt in der Mitte treffen).

Also als richtige Beziehung sehe ich das nicht ... 

Du meinst statt wirkliche Panik sicher ein starkes nervöses aufgeregtes Gefühl, oder? Trefft euch einfach, sobald ihr beiden euch seht und anfangt miteinander zusprechen geht dieses Gefühl verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

Ich verstehe deine Angst nicht ganz. Er liebt dich und ihn auch. Also, was sollte dann schon schief gehen, wenn er dich doch so mag, wird er sich bestimmt nicht aufregen, wenn du irgendetwas falsches machst. Das einzige falsche was du tun kannst, ist dich nicht mit ihm zu unterhalten während eurem Treffen. Ihr zu zweit ist doch viel besser, als mit den Eltern. Plane für den Tag etwas tolles. Zuerst ins Kino gehen, dann etwas Essen etc. das wird schon ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Frage, warum geht man eine Beziehung ein, wenn man Angst hat sich zu treffen? Dann beende das und lernt euch erst mal richtig kennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenne ich zu gut, also nicht so ausgeprägt, dass mir schlecht wird und ich das Treffen absagen will, sondern eher, dass ich Angst und Panik bekomme.

Aber, nachdem man sich länger nicht gesehen hat, finde ich auf jeden fall, das relativ normal, wenn man dann aufgeregt ist und Angst hat, irgendwas falsch zu machen. Das geht jedem so!

Doch sage deswegen das Treffen nicht ab, wenn ihr euch doch eh schon so selten seht, genieße dann die gemeinsame Zeit, es wird schon nichts passieren und außerdem er ist bestimmt auch aufgeregt.

Also denk dran, du brauchst dir keine Sorgen deswegen zu machen, das wird schon!❤😚

#Mm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung