Frage von MuskatNut, 62

"Angst" davor, neue Leute kennenzulernen?

Alsoo ich fahre im Sommer in ein Sport-Jugendcamp am Strand mit fremden Jugentlichen (bin 15) das camp ist von 14-18, also genau richtig für mich und ich freue mich ja auch...

nur ich habe in der Vergangenheit schon Erfahrung mit Ablehnung gemacht und habe deshalb etwas schiss keinen guten Anschluss zu finden. Ich bin eher etwas zurückhaltender und stelle mich nicht in den Mittelpunkt, bin aber meistens nett und humorvoll, hässlig oder so bin ich auch nicht.

Ich kann nur diese "coolen kids" nicht ausstehen, die so oberflächlich und laut sind und sich immer so präsentieren. Ich habe nicht soo viele Freunde, aber es reicht mir.

Naja, wie kann ich mich am besten verhalten in dem camp, und was, wenn da besagte Leute sind? Ich hab halt Angst vor Ablehnung und das Leute nichts mit mir zu tun haben wollen...ich will einfach nur dazugehören und Spaß haben :c

Antwort
von Kimbalie, 15

Hey ich weiß die frage ist schon ein bisschen her aber ich antworte trotzdem mal weil ich selber grade mit einem ähnlichem problem zu kämpfen habe. ich habe irgendwo mal gelesen das der trick beim selbstbewusst sein ist das man davon ausgeht das alle im ,,raum'' einen mögen. ich persöhnliche motiviere mich oft einfach zu sagen ,,hey wenn du dich drückst verpasst du vielleicht was echt cooles" und ich denke wenn du unbedingt nach hause willst wird dich keiner zwingen dort zu bleiben. also try it. und wenns blöd war sag uns bescheid damit wir nicht den selben fehler machen ;* LG

Antwort
von nilay441, 33

Wenn du eigentlich freundlich und offen bist dann ist alles im grünen Bereich. Ich hasse diese übercoolen Menschen auch und halte ehrlich gesagt auch nicht viel von denen. Dennoch kenne ich das von mir selber, ich bin ein Mädchen, bin 16 Jahre alt und ob ich ein hübsches Model bin weis ich auch nicht :D Aber ich zeige mich eigentlich immer relativ selbstbewusst bin freundlich und offen, und das hat mir bis jetzt der geholfen, bzw ich hätte nicht Probleme bei sowas :) Auch wenns nicht selbstbewusst bist, tu einfach so als ob. Brauchst keine Angst zuhaben, sind schließlich auch nur Menschen ;)

Kommentar von MuskatNut ,

danke, machst mir mut :)

Antwort
von fabilovekidink, 28

Sei du selbst und verstelle dich bloß nicht. Lass die "coolen" Leute cool sein und suche dir Personen die die so mögen wie du bist und mit denen du Spaß haben kannst. Sei selbstbewusst und nett. So wirst du sicher neue Leute kennenlernen und dort Spaß haben.

Antwort
von Berlinfee15, 38

Guten Abend,

egal welche Gedanken Du Dir machst, bei "Landung" im Camp kannst Du nur punkten indem Du so bleibst wie Du bist. Es wird immer Mitmenschen geben, die wir nicht so akzeptieren, wie sie akzeptiert werden wollen. Na und? Auch die anderen müssen mit uns auskommen. Wer nicht will, der hat schon mal...

Ein Motto, was Du verinnerlichen solltest.

Viel Spaß und viele Abenteuer.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten