Als Veganer Lederschuhe tragen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du Veganer bist , musst du deine Grenzen selbst stecken. Man kann immer noch konsequenter sein. Manche können sich nichtmal mehr auf ein ledersofa setzten. Wie weit du gehst entscheidest du. Es gibt keine Regeln wie man sich als Veganer zu verhalten hat . Wenn es deine lieblingsschuhe sind , dann trag sie . Denn was bringt es den Tieren , die Schuhe wegzuwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schuhe sind ja schon gekauft und hergestellt und die Tiere sind ja sowieso schon dafür gestorben. Dann kannst du die Schuhe jetzt ja auch genau so gut anziehen, bis sie auseinanderfallen. Und wenn sie dann kaputt sind, kaufst du halt einfach keine Lederschuhe mehr, ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also entweder du verkaufst / verschenkst sie, oder trägst sie weiter. Du musst da deinen eigenen Grenze ziehen, wenn es ok ist die schon gekauften Schuhe weiter zu tagen, super! Wenn du keine neuen Lederschuhe mehr kaufen willst dann ist das auch a´gut. Aber du kannst durch auch nur vegan ernähren und trotzdem noch Leder kaufen, musst du selber entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Nächsten mal kauft du keine Lederschuhe mehr. Überhaupt nichts was vom Tier ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst, dass du deine Ernährung auf vegan umstellen willst, damit sind die Lederschuhe erstmal kein Problem.

Wenn du dein Leben möglichst vegan gestalten willst, solltest du auf jeden Fall keine Lederschuhe mehr kaufen. Wie bereits von anderen hier geschrieben wäre es aber auch Unsinn, die Schuhe wegzuwerfen, schließlich sind bis auf die Entsorgung alle negativen Umweltauswirkungen im Lebenszyklus der Schuhe schon geschehen und das Tier schon gestorben. Solltest du besorgt sein, dass du mit dem Tragen von Lederschuhen eine unerwünschte Wirkung nach außen hast, dann bleibt als sinnvolle Lösung nur, sie zu verkaufen oder zu verschenken.

Die vernünftigste und kostengünstigste Lösung ist auf jeden Fall, die Schuhe bis zum Ende zu tragen und dann regulär durch neue (auf Wunsch vegane) zu ersetzen, das ist in jedem Fall auch nachhaltig und zeigt ein Bewusstsein für die Umwelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was haben deine Schuhe mit deiner Ernährung zu tun? Oder willst du vegan leben? Selbst dann seh ich keinen Grund die Schuhe weg zu werfen. Hauptsache du kaufst dann keine neuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Veganer kannst du deine vorhandenen Lederschuhe tragen.

Nur neue Ledersachen kaufen ist nicht mehr drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na zieh sie an ...
Du kannst sie auch verkaufen und dir vegane Schuhe kaufen die sehen teilweise auch geil aus. Aber werf sie nicht weg. 
Ist wie ein Tier u jagen um es dann liegen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir das ja überlegen, das geht ja auch die anderen nichts an, was du trägst^^ ich würde die behalten und "auftragen", sonst wäre es verschwenderisch:) es gibt, falls du noch mehr möchtest, auch ein paar vegane DocMartens^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch super! Zehn Paar Doc's! Du musst nie wieder Schuhe kaufen! ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nxmxnson
06.03.2016, 10:05

Ja is auch so 😂👌🏻

0

Zieh sie an, du hast sie ja bereits ^^

Der Kuh von der das Leder stammt ist auch nicht geholfen wenn du sie jetzt nicht trägst, wenn du sie wegschmeisst war das ganze im Grunde sogar noch umsonst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach tragen bis sie kaputt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung