Als Mann in der Firma keine kurzen Hosen im Sommer, aber bei Frauen. Wenn ich trotzdem kurze Hosen trage?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Meine persönliche Meinung ist, dass kurze Hosen einfach nicht auf die Arbeit gehören -----------> im Büro wirkt es unseriös und freizeitmäßig, wäre dahingehend mMn auch am "casual friday" eig. inakzeptabel, sorry ;)

Und in handwerklichen Berufsfeldern sind kurze Hosen schlicht ein Risikofaktor.. Stichwort fliegende Metall- oder Holzspäne, Funkenbildung beim schweißen, was auch immer.. die betreffenden Arbeitgeber wissen schon, warum sie bestimmte Outfits nicht tolerieren!

Hoffe, ich konnte dir helfen.. wünsch' dir 'nen schönes Wochenende :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schon merkwürdig und hat sicher auch nichts mehr mit der viel verlangten Gleichberechtigung zu tun, wenn Frauen bei der Arbeit kurze Hosen tragen dürfen, Männer aber nicht. Ist der Chef ein Mann? Dann liegt dieses Phänomen vermutlich in dessen optischen Vorlieben begründet ;-) Wenn du Kundenkontakt hast, gehen kurze Hosen gar nicht, auch nicht bei Frauen. Aber es kommt auf die Branche an: Im handwerklichen Außendienst sind kurze Hosen eher möglich als im Büro, im Callcenter eher als im Hotelgewerbe. Und auch die Länge spielt eine Rolle: kurze Shorts gehen für Bademeister und Rettungsschwimmer. Halblange (Bermudas) sind ja Standard für Männer, die gehen auch in vielen Berufen, z.B. Lehrer. Versuch auch mal die noch etwas längere 3/4-Länge. Allerdings bist du als Angestellter weisungsgebunden: sind kurze Hosen für Männer verboten, wird es schwierig. Eventuell kannst du das Thema ja mal mit deinem Chef thematisieren und die positiven Aspekte hervorheben (neben der Geschlechtergerechtigkeit natürlich, die du vorsichtig ansprechen kannst): keine an der Haut klebende Kleidung bei höheren Temperaturen - man fühlt sich also wohler und kann sich besser auf seine Arbeit konzentrieren, kein Kundenkontakt - die Firma könnte also eh nicht in Verruf kommen.Probier's mal - manchmal sind Chefs auch bei solchen Theman für vernünftige Argumentation offen. Wenn dein Chef aber komisch ist und deine Stellung wackelig, lass es möglicherweise lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es eine Kleiderordnung in der Firma?

Wenn nein, dann kannst du auch in kurzen Hosen kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ziehst du die trotzdem an und lässt es drauf ankommen, musst dich mit denen anlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bist du eben ein richtiger Rebell *gähn*

Wenn sie Dich feuern, versuch eine Stelle als Berufsfußballer zu kriegen. Dann kannst du zu jeder Jahreszeit  kurze Hosen tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer in kurzen Hosen sehen einfach nur lächerlich aus. Egal zu welcher Gelegenheit (Außnahme: AC/DC).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung