Frage von xXShizukaXx, 51

Albtraum, was oder wer weckt mich?

Guten Tag zusammen.. Weiß nicht wie ich Anfangen soll, das ganze ist mir so Peinlich und unangenehm.. Bin mir auch nicht sicher, ob jmd von euch mir helfen kann.. Aber selbst wenn nicht, muss ich das jetzt einfach mal los werden, weil es mir einfach schreckliche Angst bereitet.. Also ein paar Infos von mir.. W-25Jahre alt.. Leide unter Epilepsie seid vielen Jahren, vor ca einem Jahr wurde ich auf neue Medikamente eingestellt. Meine Neurologien hatte mich schon vorgewarnt, das ich durch die Medikamente intensiver und weit aus länger Träume als andere. Dem war aber nicht so, ich hatte normale Träume..Nicht sehr intensiv oder sonst was.. Aber... Seid ca 4-6 Wochen habe ich ständig Albträume.. ich kann nicht mehr sagen was genau ich Träume.. Aber umso besser was ich erlebe, wenn ich "geweckt" werde..Es ist immer das selbe..Ich habe angefangen sehr Intensiv zu Träumen, die Träume kommen mir sehr realistisch vor. In jedem Albtraum werde ich gleich geweckt und sehr plötzlich.. Es ist als würde mich jemand feste an der Schulter fassen.. Ich wache dann oft schreiend auf...Selbst wenn der Traum nicht ganz so schlimm gewesen ist.. Vor einigen Tagen hatte ich das selbe.. Ich habe geträumt und wurde wieder geweckt.. Ich bin aufgestanden und musste mir erstmal eine Rauchen.. Ich wollte ein paar Minuten wach bleiben..Ich weiß nicht wieso, normalerweise gehe ich sofort wieder schlafen und alles ist gut. Diesesmal blieb ich wach..ca 40 min, aus Angst nicht noch mal des selbe zu Träumen. Natürlich, habe ich das selbe geträumt..-.- .. Diesesmal wurde ich auch geweckt,allerdings.. war es als würde jmd seine Hand auf meinem Bein legen und neben mir sitzen.. Ich dachte es sei mein Freund und wollte nach seiner Hand greifen.Er schlief tief und fest..Meine Bettdecke war genau an der Stelle runter gedrückt.. Ich hatte panische Angst.Ich weiß das klingt alles sehr verrückt.Ich glaube schon an "Geister" bzw an das übernatürliche.Wieso ich das tue, hat einen Grund, aber dafür ist der Text schon zu lang.. Danke das ich das einmal los werden konnte..Vilt sollte ich einen Therapeut aufsuchen,ich weiß es nicht...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tamtamy, 20

Hallo!

Dein Nervensystem scheint derzeit übererregt zu sein. Ob das nun an (unterschwelligem aktuellem oder lebensgeschichtlich bedingten) Stress liegt, an der Medikation oder sonstigen stoffwechselbedingten Einflüssen, lässt sich so natürlich nicht beurteilen.
Wenn es terminlich möglich wäre in nächster Zeit, könntest du doch mal deine Neurologin darüber informieren und das weitere Vorgehen beraten.
Ich wünsche dir gute Besserung!

Kommentar von xXShizukaXx ,

 Ja das sollte ich evtl wirklich machen.. :) Ich danke dir sehr, für deine Antwort.

Kommentar von Tamtamy ,

Gern geschehen! (:-)

Antwort
von FAxELINCHEN, 8

Kann doch sein das dich ein Geist besucht,ich glaube auch an Geisterwesen und habe schon viel gehört und gelesen.Solange es keine bedrohung ist,falls doch musst du das wesen los werden.Hole dir professionelle Hilfe.FAxE

Kommentar von xXShizukaXx ,

Danke für deine Antwort.. Böse ist es auf keinen Fall, sonst würde es mich ja nicht aus Albträumen wecken, oder.. Ich glaube fest daran, das es meine verstorbene Oma ist.. Sie hatte damals selber in ihren Träumen, ungewönhliche Dinge - gesehen.. :) Klingt bissel verrückt.. weiß auch nicht.. Vielen Dank :)

Antwort
von HumorAmStart, 30

Albträume sind gratis Horror-Kinofilme. Ich genieße sie immer.

Ach ja ... Es gibt keine Monster etc. Alles nur unnötige Hirngespinste. Sonst hätte meine Oma (99 Jahre) schon mal einen gesehen und nein sie hat kein Alzheimer.

Kommentar von xXShizukaXx ,

Der Albtraum an sich, ist gar nicht das schlimme.. Ich möchte einfach wissen,  was dieses erwecken hervor ruft..bzw, vilt kennt das jmd von euch ?!

Kommentar von HumorAmStart ,

Meistens ist das aufwachen das Ende eines Traumes. So ist es bei mir immer.

Kommentar von Tamtamy ,

Ist hier Humor am Start oder schlichte Dummheit?

Kommentar von xXShizukaXx ,

Nope kein Humor ^^.. Und Dummheit erst recht nicht ^^

Kommentar von Tamtamy ,

Sorry, Shizuka, das war nicht auf dich bezogen, sondern auf den Autor der Sätze:
"Albträume sind gratis Horror-Kinofilme. Ich genieße sie immer."

Kommentar von HumorAmStart ,

Dummheit ist also realisiert zu haben, dass Albträume nie war werden und Monster nicht existieren und aus dem Grund keine Angst davor haben muss?

Kommentar von xXShizukaXx ,

Ich hätte es wirklich nicht rein schreiben sollen.. Tut mir leid..

Kommentar von HumorAmStart ,

warum? Ist doch kein Problem ;)

Kommentar von xXShizukaXx ,

Der Grund wieso ich an so etwas glaube, war meine Oma, die bereits verstorben ist.. Als ich 14 Jahre alt gewesen bin, lebte ich für einige Zeit auf der Straße.. Meine Oma hatte von ihrem Mann geträumt, der ihr in ihrem Traum erzählt hat, das ich wieder nach Hause komme.. Meine Oma erzählte es meiner Mum am nächsten Tag.. Meine Mum hat es als aufmunterung gesehen..Naja was war gewesen..Ich kam wieder nach Hause.. Vilt war es nur Zufall, ich weiß es nicht, aber das ist einfach der Grund wieso ich daran Glaube.. Mein Gott wie verrückt das klingt.. -.-

Kommentar von HumorAmStart ,

Manchmal passieren Zufälle, aber es gibt immernoch keine Kreaturen, welche dich aus dem Schlaf holen XD Du machst dich dadurch nur selber fertig.

Kommentar von xXShizukaXx ,

Wahrscheinlich, Ja ^^

Kommentar von HumorAmStart ,

Also komm mal runter :D Hör mal entspannende Musik abends mit deinem Freund oder mach dir schöne Gedanken wie zB. Urlaub, Dinge die du in deinem Leben noch machen möchtest ;)

Kommentar von xXShizukaXx ,

Ihm ist es relativ egal ;) Aber ich danke dir..

Kommentar von HumorAmStart ,

kein Ding. Macht euch einfach nen schönen Abend oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten