Frage von ipodtouch27, 64

Adresse auf Brief in die falsche Seite geschrieben?

Hallo🙋 Ich habe soeben einen Brief frankiert und mit der Adresse beschriftet. Jetzt ist mir nur gerade ein paar Sekunden, nachdem ich die Briefmarke drauf geklebt habe aufgefallen, dass ich die Adresse total an der falschen Stelle draufgeklebt habe. Kommt der Brief trotzdem an? Sie steht dort, wo sie sein muss, nur eben an der linken Seite.

Ich bedanke mich im Voraus Liebe Grüße 😊

Antwort
von angy2001, 64

Das macht nichts, schicke ihn ab. Die Post wird zwar die Verteilung dann nicht mehr automatisch machen können - aber es gibt dort immer noch Leute, die diese Briefe per Hand sortieren.

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Wieso nicht? Für den Scanner ist nur die Vorderseite entscheidend, und die ist, wo die Briefmarke draufklebt.

Kommentar von angy2001 ,
Antwort
von ThommyHilfiger, 58

Das ist kein Problem. Die Adresse bei Fensterumschlägen steht ja auch auf der linken Seite!

Kommentar von ipodtouch27 ,

Danke. Wahrscheinlich kam ich deshalb durcheinander.

Antwort
von Alsterstern, 53

Das kommt trotzdem an.

Antwort
von alarm67, 48

Klappt, die Post bzw. der Sortierer gleicht die Fehler der "doofen" aus!

Kommentar von Alsterstern ,

Was ist denn daran doof, machst Du immer alles perfekt?

Kommentar von alarm67 ,

Oh, da ist aber jemand heute empfindlich! Nicht ausgeschlafen? Was meinst Du, warum ich doof in "" schreibe? Bestimmt nicht, weil ich das ernst meine. Und nein, ich bin ganz bestimmt nicht perfekt und mache Fehler, wie jeder andere auch. Und das ist auch ganz gut so!

Antwort
von Januar07, 35

Die Deutsche Post ist viel besser als manch einer denkt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten